‹ Zurück zur Übersicht

Offgridtec FSP-2 120W Ultra KIT PWM 10A faltbares Solarmodul


Art.-Nr.: 3-01-006725

Nicht auf Lager

Versandgewicht je Stück: 2.80 kg
Versand mit: DHL Paket

Ask a question(5)

294,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Mo – Fr: 08.00 – 18.00 Uhr

Fragen oder Änderungswünsche?

Beschreibung

N

Datenblatt

Allgemein
Artikelnummer 3-01-006725
Hersteller Teilenummer 006725
Systemspannung 12V
Produkttyp faltbares Solarpanel f. Expeditionen und Camping
Abmessungen (LxBxH) offen: 1280 x 560 x 6mm / geschlossen: 560 x 440 x 20mm
Hersteller Offgridtec
Gewicht 2,7 kg
EAN 4250983249729

Ekomi Bewertungen

24.08.2019 um 06:29
22.08.2019 um 17:09
05.08.2019 um 12:30
04.07.2019 um 12:07
20.04.2019 um 12:31
28.01.2019 um 21:00
23.10.2018 um 17:35
01.10.2018 um 17:59
01.10.2018 um 17:59
29.09.2018 um 08:16
11.09.2018 um 07:44
21.06.2018 um 07:28
22.03.2018 um 18:45
10.02.2018 um 16:39
10.02.2018 um 08:54
10.11.2017 um 13:38
12.10.2017 um 12:06
11.10.2017 um 10:33
05.07.2017 um 11:33
05.07.2017 um 10:14
4.85 / 5 Sterne (20 Bewertungen)
20 von 20 Kunden (100%) bewerteten dieses Produkt positiv.
 

FAQ - Fragen und Antworten

Frage stellen schließen

  • Kann man hiermit auch LiFePo Akkus laden? Wenn nicht, können sie Alternativen vorschlagen?Gibt es die faltenbaren Solarpanel einzeln zu kaufen? Ich würde gern einen MPPT Regler einsetzen.
    Antwort
    von OffgridTec
    am 06.11.2017

    Sehr geehrter Kunde,

    Mit dem im Set enthaltenen Laderegler ist dies nicht möglich. Der Regler ist aber nicht fest integriert und Sie können diesen auch gegen einen anderen Laderegler ersetzten.

    Für LiFePo4 Akkus eignen sich nur MPPT Laderegler. Hier ein Beispie ...mehr lesen

    War diese Antwort hilfreich?

  • Gibt es einen alternativen Anschluss zu den Batterieklemmen damit ich es direkt im Wohnmobil an die Einheit anschließen kann?
    Antwort
    von OffgridTec
    am 23.10.2017

    Wenn Sie eine EBL von Schaudt nutzen, können Sie dieses Kabel verwenden: https://www.offgridtec.com/kabelsatz-ebl-zu-laderegler-verbindungskabel-1m.html
    Wichtig ist, das I ...mehr lesen

    War diese Antwort hilfreich?

  • Hallo,ich würde mir gerne für mein Wohnmobil (Kastenwagen) das Offgridtec© FSP 2 Ultra panel kaufen. Meine Bordbatterie ist allerdings unter dem Beifahrersitz gekapselt eingebaut, sodass ich die Batterieklemmen nicht so einfach anklemmen kann. Ist es möglich das Kabel vom Regler direkt an ein EBL 119 anzustecken oder es mit einem Zigarettenanzünder an eine 12 V Buchse einzustöpseln? Danke P.Grüßner
    Antwort
    von OffgridTec
    am 23.10.2017

    Es kommt darauf an, ob Ihre EBL auch einen Solareingang besitzt. Wenn ja, können Sie das FSP 2 Ultra über den Solarladeregler mit einem Kabelsatz an die EBL anbinden. Wenn Ihre EBL von Schaudt ist, können Sie dieses Kabel verwenden: mehr lesen

    War diese Antwort hilfreich?

  • Hallo, ich möchte auf meinem Boot ein Solarpaneel installieren, dieses muss aber flexibel sein, da ich kein festes Dach habe.Kann man die den Laderegler an die Batterie anschließen, wenn zusätzlich die Batterie von der Lichtmaschine geladen wird?Läst sich das Modul nur um 180° aufklappen?Kann das Verbindungskabel Modul - Laderegler verlängert werden?DankeW. Wintermayr
    Antwort
    von OffgridTec
    am 26.06.2017

    Der Regler kann zusammen mit dem Laderegler der Lichtmaschine arbeiten, da der Ladestand anhand der Batteriespannung ermittelt wird und jeder Regler selbstständig in livetime dern aktuellen Batterieladezustand ermittelt und entsprechend den Ladestrom und die Ladespannung reguliert.

    D ...mehr lesen

    War diese Antwort hilfreich?

  • Werden hier auch wie bei den semiflexiblen Panels die SunPower Solarzellen verwendet?
    Antwort
    von OffgridTec
    am 26.06.2017

    Hallo. Die Zellen sind identisch, also SPR Zellen der neusten Generation aus dem Hause Sunpower. (Stand 2017).

    mit freundlichen Grüßen,

    Ihr Offgridtec Team

    War diese Antwort hilfreich?