‹ Zurück zur Übersicht

Offgridtec 100W Solarkoffer BMS100M 2x50W Mono Plug & Load

(9)
Art.-Nr.: 3-01-003080

Auf Lager – Lieferzeit 1-3 Werktage

Versandgewicht je Stück: 9.00 kg
Versand mit: DHL Paket

Ask a question(1)

229,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Dateidownloads

Für dieses Produkt gibt es noch keine Downloads.
Mo – Fr: 08.00 – 18.00 Uhr

Fragen oder Änderungswünsche?

Beschreibung

Offgridtec Basic Solarkoffer sind bereits von Haus aus mit einem hochwertigen EP-Solar Laderegler und einem Batterie-Ladekabel mit Krokodilklemmen ausgestattet. Damit können Sie den Koffer jederzeit und fast überall binnen Sekunden aufbauen und an der zu ladenden Batterie anschließen.

Offgridtec Basic Solarkoffer Produkteigenschaften

- integrierte Alu-Aufständerung für Bodenaufstellung
- fest integrierter EP-Solar PWM Landstar LS1024 10A 12/24V
- integrierter Verbraucherausgang für 12V Geräte direkt am Solarkoffer
- lädt Gel, AGM und Blei-Säure Akkus
- integriertes 4m Batterie-Ladekabel (2x2,5mm²) mit Krokodilklemmen für den sofortigen Einsatz
- innovatives Stecksystem am Batteriekabel ermöglicht den schnellen Wechsel des Aufsatzes, so können Sie binnen Sekunden die Krokodilklemmen gegen andere Offgridtec Kabel-Adapter (Ringpolklemmen, Ringkabelschuhe usw….) tauschen
- hochwertige Mono-Solarzellen - identisch mit den Mono-Zellen in unseren Solarmodulen
- frei justierbarer Neigungswinkel für einen optimalen Ertrag zu jeder Jahreszeit
- komfortabler schwarz-eloxierter Tragegriff mit Stoffbezug
- inklusive Tasche für den sicheren Transport Ihres mobilen Kraftwerks


Wichtige technische Daten:
Solarleistung: 100Wp
max. Ladestrom (Imp): 5,62A
Spannung (Vmp): 17,8V
HAN: 003080
Model: BMS100M
Abmessungen geöffnet: 1014mm x 650mm x 30mm
Abmessungen geschlossen: 505mm x 650mm x 60xmm
Gewicht: 13Kg

Offgridtec® 50W MONO 12V Solarpanel (2 Stück parallel)
Hersteller: Offgridtec
Generatorleistung (Wp): 50Wp
Modulspannung (Vmp): 17,8V
max. Strom (Imp): 2,81A
Leerlaufspannung (Voc): 22,3V
Kurzschlussstrom (Isc): 3,03A

EP-Solar Laderegler LS1024B

Hält die Batterie voll aufgeladen
Einsetzbar für Säure, AGM, Gel und Lithium- Batterien
Verhindert, daß die Batterie in der Nacht Spannung an die Solaranlage abgibt
Polaritätsumkehrschutz für Batterie und Solarpanel
Externer Batterietemperatursensor anschliessbar
Automatische Abschaltung falls der Ladestrom die Kapazität des Reglers übersteigt 
Automatische Temperaturkompensation (ATC)
Timerfunktion bis 1-15 Std Option für Nachtbeleuchtung 
LED zeigt Ladezustand der Batterie an
PWM - Modulation
Automatische Ein-/Ausschaltung des Ladestroms, abhängig von der Batterieladung
4 Batterietypen einstellbar  ( offene Säure, AGM, Gel, User)
Software-Update-Funktion
Geeignet für Lithiumbatterien

Hinweis
Der Laderegler am Solarkoffer kann nur über eine optionale Fernbedienung (MT50) oder über ein Adapter-Kabel (CC-USB-RS485-150U) auf den Batterie-Typ "flooded" (Blei-Säure Batterie) eingestellt werden.
Für Gel- bzw. AGM Batterien sind keine Änderungen nötig

Datenblatt

Allgemein
Artikelnummer 3-01-003080
EAN 4250983247763
Hersteller Teilenummer 003080
Produkttyp Solarkoffer
Hersteller Offgridtec
Systemspannung 12V DC
Leistung (Pmax) 100W
max. Ladestrom 5,62A
Modulspannung (Vmp) 17,8V
Abmessungen (LxBxH) offen: 1014mm x 650mm x 30mm / geschlossen: 505mm x 650mm x 60xmm
Stecker Krokodilklemmen
Gewicht 13kg
Inklusive Tasche für den sicheren Transport Ihres mobilen Kraftwerks
Batterie Typ AGM-Batterie, Blei-Säure-Batterie, Gel-Batterie

Ekomi Bewertungen

23.09.2016 um 11:15
09.07.2016 um 12:33
07.07.2016 um 06:14
20.06.2016 um 11:10
06.06.2016 um 08:08
10.04.2016 um 14:44
11.03.2016 um 12:51
4.6666666666667 / 5 Sterne (7 Bewertungen)
7 von 7 Kunden (100%) bewerteten dieses Produkt positiv.
 

FAQ - Fragen und Antworten

Frage stellen

  • Hallo, ist es möglich die Leitung vom Laderegler über eine extra Aussensteckdose am Womo zur Batterie zu führen, bzw. welchen Querschnitt muß das Kabel haben?

    Ich grüße Sie, theoretisch ist es einfach umsetzbar. Ich empfehle Ihnen folgende Vorgehensweise:

    1. Vorhandenes Kabel vom Regler am Koffer abklemmen.
    2. Neues Kabel H07RN-F (erweiterte Version) 3G 2,5mm bei 5m-7 Länge wenn das Kabel länger wird, empfehle ich Ihnen 4mm zu verwenden da sonst zu viel Spannung verloren geht
    3. Das neue Kabel an einen Schutzkontaktstecker (für Aussenbereich) anklemmen, diesen können Sie dann mit einer entsprechenden Aussensteckdose am Wohnmobil verbinden
    4. Bei beide Kabel vom Regler über die Steckdose dann weiter zur Batterie führen, achten Sie auf die richtige Polarität vor dem Anschluss an die Batterie
    5. Auf der Koffer Seite quetschen Sie Aderendhülsen an die an die Plus und Minus Litzen des neuen kabels und klemmen diese dann am Regler an den entsprechenden Ladeausgängen an.
    6. Der 100W Koffer ist kein Problem mit seinen rund 6A Ladestrom. Bei mehr Ladeleistung müssen Sie die Steckodse auf die maximale Strombelastbarkeit prüfen.
    Wie hilfreich fanden Sie das?