Sicher einkaufen beim Photovoltaik-Spezialisten
Schnelle Lieferung
Top Auswahl renommierter Marken
Kundenberatung:
+49 (0) 8721 91994-00

Ähnliche Artikel

USt-freie Lieferung möglich*
Victron MultiPlus 24/3000/70-50 24V 230V 2400W 6000W Wechselrichter 70A Ladegerät
Der Multiplus 24/3000/70-50 von Victron (MPN PMP243021011) ist eine Gerätekombination aus 24V 2400W Sinus Wechselrichter und Batterie-Ladegerät.  Das fest integrierte Batterieladegerät leistet beachtliche 70A womit auch große Batterien schnell voll geladen werden können wenn Land-/Netzstrom zur Verfügung steht. Der im Multiplus verbaute 24V Sinus Spannungswandler wandelt Ihren Strom aus der Batterie in 230V Wechselstrom um. Dank der echten Sinuswelle ist die Stromqualität auch für empfindliche elektronische Geräte perfekt geeignet. Neben den beiden integrierten Gerätetypen ist auch ein blitzschneller 50A Transferschalter verbaut mit dem sich auch zahlreiche netzgekoppelte Lösungen umsetzen lassen. Zur Systemintegration steht neben dem VE.Bus Port auch ein COM Port zur verfügung was quasi eine grenzenlose Vernetzung des Multiplus ermöglicht.umfassend und flexibel einsetzbarDa er neben Wechselrichter und Ladegerät auch noch über einen blitzschnellen 50A Transferschalter verfügt, ist er ein idealer Wechselrichter für die Bereiche Wohnmobil, Boot oder Yacht und den netzgekoppelten Bereich der Unterbrechungsfreien Stromversorgung im Falle von Netzschwankungen oder Stromausfällen. Auch für den Einsatz in netzgekoppelten Eigenverbrauchsanlagen die nur Strom vom Versorger ziehen wenn der Batteriestrom nicht mehr ausreicht oder als USV Lösung in der die Multiplus einspringen wenn der Strom vom Netzbetreiber plötzlich ausfällt und so für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung sorgen.wesentliche Leistungsmerkmale des Multiplus C 24/3000/70-50 2400W Dauerleistung und 6000W Spitzenleistung, für 24V Batteriespannung Gerätekombination aus Wechselrichter mit Transfer-Switch und 70A Batterieladegerät liefert reinste 230V Sinusspannung und eine saubere 50Hz Frequenz VE.Bus Kommunikationsport sorgt für umfangreiche Möglichkeiten der Vernetzung, Systemintegration, Konfiguration und Kontrolle der Multiplus Geräte von Victron. unterstütz den Drei-Phasen-Betrieb (3 gleiche Einheiten des selben Models benötigt) Multiplus Geräte sind parallelschaltfähig, bis zu 6 Geräte lassen sich parallel verbinden und die Systemleistung dadurch im Bedarfsfall deutlich steigern 2 Wechselstromausgänge ab Multiplus 3000 und größer. An dem zweiten Ausgang können dann zum Beispiel Geräte angeschlossen werden, die nur laufen sollen wenn Netzstrom verfügbar ist ab dem Multiplus 3000 ein COM Port zusätzlich zum VE.Bus Port zur Verfügung, damit sind der Systemintegration faktisch keine Grenzen mehr gesetzt PowerControl Funktion ermöglicht das Arbeiten mit begrenzter Generatorleistung so wie eingeschränktem Land- oder Netzstrom PowerAssist Funktion ermöglicht  “Leistungssteigerung“ von Generatoren und Landanschlussunterstützung im Bedarfsfall als USV Lösung zur unterbrechungsfreien Stromversorgung einsetzbar, dank des integrierten Transferschalters mit 16A oder 50A für netzgekoppelte Eigenverbrauchsanlagen einsetzbar die nur dann Strom vom Netzbetreiber ziehen wenn die Batteriekapazität nicht mehr ausreicht oder andere programmierbare Ereignisse stattgefunden haben kompatibel mit zahlreichen Victron Steuer- und Anzeigepanels Drei Phasen-Betrieb mit baugleichen MultiPlus Wechselrichtern möglich massiver Leistungsausbau möglichAbgesehen von dem parallelen Anschluss, können auch drei Einheiten desselben Modells für einen Drei-Phasen-Ausgang konfiguriert werden. Damit jedoch nicht genug: Bis zu sechs Sets mit drei Einheiten können parallel geschaltet werden, um eine riesige 75 kW / 90 kVA Wechselrichter- und über 2.000 A Ladekapazität zu erzielen (mit der 5000er Version gerechnet)PowerControl – Arbeiten mit begrenzter Generatorleistung, eingeschränktem Land- oder Netzstrom Der MultiPlus ist ein sehr leistungsstarkes Batterie-Ladegerät. Daher nimmt er vom Generator bzw. der Landstromversorgung viel Strom auf (fast 10A pro 5kVA Multi bei 230 VAC). Mit dem Fernbedienungspaneel Multi Control kann der maximal zu entnehmende Netz- bzw. Generatorstrom eingestellt werden. Der MultiPlus nimmt dann Rücksicht auf weitere angeschlossene Wechselstromverbraucher und nutzt zum Laden nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Landstromanschluss überlastet wird. PowerAssist – “Leistungssteigerung“ von Generatoren und Landanschlussunterstützung Mit dieser Funktion erhält das PowerControl-Prinzip eine neue Dimension. Sie ermöglicht, dass der MultiPlus zu schwach ausgelegte alternative Quellen stützt. Lastspitzen treten häufig nur für einen begrenzten Zeitraum auf. In einem solchen Fall stellt der MultiPlus sicher, dass eine zu schwache Landstrom- bzw. Generatorleistung sofort durch Energie aus der Batterie kompensiert wird. BackUp-System: Wechselstrom auch bei Netzausfall Der Multiplus kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es ist eine Software zur Erkennung eines Netzausfalls verfügbar.einfache Systemkonfiguration Wenn Einstellungen an einem Einzelgerät verändert werden müssen, kann dies innerhalb von wenigen Minuten mithilfe eines DIP-Schalter-Einstellungsverfahrens erfolgen.Parallel geschaltete und Drei-Phasen-Systeme können mit der VE.Bus Quick Configure- und VE.Bus System Configurator Software konfiguriert werden. U¨berwachungoptionen und Steuerung vor Ort Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung: Batteriewächter, Multi Control Paneel, Ve.Net Blue Power Paneel, Color Control Paneel, Smartphone oder Tablet (Bluetooth Smart), Laptop oder Computer (USB oder RS232). Überwachung und Steuerung aus der Ferne Victron Ethernet Remote, Victron Global Remote und das Color Control Panel ermöglichen Fernwartung und Fernüberwachung des MultiPlus.  Zudem lassen sich die Systemdaten auf der VRM (Victron Remote Management) Website kostenlos speichern und einsehen.Konfigurierung aus der FerneSind Systeme mit einem Color Control Paneel an das Ethernet angeschlossen, kann auf sie zugegriffen werden und Einstellungen können aus der Ferne geändert werden. Lieferumfang:1x Victron PMP243021011 Multiplus 24/3000/70-50 Gerätekombination bestehend aus 24V 2400W Sinus Wandler + 24V 70A Batterieladegerät + 50A Transferschalter1x Bedienungsanleitung
1.532,42 €* 1.287,75 €**

Der Multiplus 24/3000/70-50 von Victron (MPN PMP243021011) ist eine Gerätekombination aus 24V 2400W Sinus Wechselrichter und Batterie-Ladeger&aum...

Versand in 10-14 Werktage

Versand in 10-14 Werktage

USt-freie Lieferung möglich*
Victron MultiPlus-II 12/3000/120-32 230V
Der Multiplus-II 12/3000/120-32 ist eine High-End Gerätekombination von Victron Energy (MPN PMP122305010) die klassische Multiplus-Komponenten mit einem externen Stromsensor und integrierter Anti-Islanding Funktion verbindet. Dadurch werden die Funktionen PowerControl und PowerAssist auf 50 A erweitert. Das Wechselrichter Modul leistet bei nicht linearer Belastung satte 3000 W, bzw. 2400 W bei linearer Dauerbelastung. Auch das 12 V Batterieladegerät ist mit 120 A Ladeleistung sehr gut proportioniert und wird durch einen 32 A Transferschalter ergänzt, mit dem sich blitzschnell zwischen den AC-Anschlüssen hin- und herschalten lässt. Wichtige Leistungsmerkmale des Multiplus-II 12/3000/120-32 PowerControl und PowerAssist –Steigerung von Netz-oder Generator-Leistung eingebaute Anti-Islanding-Funktion und Anschlussmöglichkeit für externen Stromsensor (optional) kann als Backupgerät in netzgekoppelten Anlagen eingesetzt für die Stromversorgung bei Netzausfällen einsetzbar in verschiedenen Anwendungen bestens geeignet für die professionelle Seefahrt, Yachten, Fahrzeuge und landgebundene, netzferne Anwendungen VE.Bus Schnittstelle für Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb, Fernüberwachung und Systemintegration praktisch unbegrenzte Leistung durch Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb kann vor Ort oder aus der Ferne mittels VEConfigure Software konfiguriert werden* Technische Merkmale 3000 W Leistung bei nicht linearer Belastung 2400 W Dauerbelastung und 5500 W Spitzenleistung für 12 V Batteriespannung, 32 A Transfer-Schalter und 120 A Batterieladegerät Ausgangsspannung: 230 VAC, Frequenz: 50 Hz max. Wirkungsgrad liegt bei 95%, Schutzklasse IP22 Immer genug Power dank PowerControl und PowerAssist Am Multiplus-II 12/3000/120-32 kann ein maximaler Netz- oder Generatorstrom eingestellt werden. Das MultiPlus-II nimmt dann Rücksicht auf weitere angeschlossene Wechselstromverbraucher und nutzt zum Laden der Batterie nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Netzanschluss überlastet wird (PowerControl-Funktion). Mit der Funktion PowerAssist erhält das PowerControl-Prinzip eine neue Dimension. Lastspitzen treten häufig nur für einen begrenzten Zeitraum auf. In einem solchen Fall kompensiert das MultiPlus-II zu schwache Generator-, Landstrom- bzw. Netzleistung sofort durch Energie aus der Batterie. Wird die Last reduziert, d. h. werden Verbraucher ausgeschaltet, kann die dann wieder ausreichend vorhandene Energie zum Laden der Batterien genutzt werden. Solarstrom: Wechselstrom auch bei Netzausfall Das Gerät kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es lässt sich sowohl mit Solar-Lade-Reglern als auch mit netzgebundenen Wechselrichtern verwenden. Maximale Flexibilität dank zweier Wechselstromausgänge Der Hauptausgang stellt einen unterbrechungsfreien Betrieb sicher. Im Falle eines Netzausfalls oder bei einer Unterbrechung des Land-/Generatorstroms übernimmt das MultiPlus-II die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. Die Umschaltung geschieht so schnell (in weniger als 20 Millisekunden), dass ein unterbrechungsfreier Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn am Eingang des MultiPlus-II Wechselstrom verfügbar ist. Verbraucher, die die Batterie nicht entladen dürfen, wie z. B. ein Wassererhitzer, können an diesen Ausgang angeschlossen werden. Viele Möglichkeiten zur Systemerweiterung Die Einstellungen lassen sich mit der VEConfigure Software binnen weniger Minuten ändern (es ist dafür ein Computer oder Laptop und ein MK3-USB-Interface notwendig).Es stehen mehrere Überwachungs- und Steuerungs-Optionen zur Verfügung: Color Control GX, Venus GX, Octo GX, CANvu GX, Laptop, Computer, Bluetooth (mit dem optionalen VE.Bus Smart Dongle), Batterie-Wächter, Digital Multi Bedien-Paneel. Konfiguration und Überwachung aus der Ferne Installieren Sie ein Color Control GX oder andere GX-Produkte, um sich mit dem Internet zu verbinden. Die Betriebs-Daten lassen sich auf unserer VRM (Victron Remote Management) Website kostenlos speichern und einsehen. Sind Systeme an das Internet angeschlossen, kann auf sie aus der Ferne zugegriffen und Einstellungen können geändert werden. Lieferumfang: 1x Victron PMP122305010 Multiplus-II 12/3000/120-32A 1x Bedienungsanleitung
1.387,78 €* 1.166,20 €**

Der Multiplus-II 12/3000/120-32 ist eine High-End Gerätekombination von Victron Energy (MPN PMP122305010) die klassische Multiplus-Komponenten mi...

Versand in 2-5 Werktage

Versand in 2-5 Werktage

USt-freie Lieferung möglich*
Victron MultiPlus-II 24/5000/120-50 230V 5000W Wechselrichter 120A Ladegerät All-in-One
Der Multiplus-II 24/5000/120-50A ist eine High-End Gerätekombination von Victron Energy (MPN PMP242505010) die klassische Multiplus-Komponenten mit einem externen Stromsensor und integrierter Anti-Islanding Funktion verbindet. Dadurch werden die Funktionen PowerControl und PowerAssist auf 100 A erweitert und der potenzielle Einsatzbereich auf ESS-Anwendungen ausgedehnt. Das Wechselrichter Modul leistet bei nicht linearer Belastung satte 5000 W, bzw. 4000 W bei linearer Dauerbelastung. Auch das 24 V Batterieladegerät ist mit 120 A Ladeleistung sehr gut proportioniert und wird durch einen 50 A Transferschalter ergänzt, mit dem sich blitzschnell zwischen den AC-Anschlüssen hin- und herschalten lässt. Wichtige Leistungsmerkmale des MultiPlus-II 24/5000/120-50 PowerControl und PowerAssist –Steigerung von Netz-oder Generator-Leistung eingebaute Anti-Islanding-Funktion und Anschlussmöglichkeit für externen Stromsensor (optional) kann als Backupgerät in netzgekoppelten Anlagen eingesetzt für die Stromversorgung bei Netzausfällen einsetzbar in verschiedenen ESS (Energy Storage System) Anwendungen bestens geeignet für die professionelle Seefahrt, Yachten, Fahrzeuge und landgebundene, netzferne Anwendungen VE.Bus Schnittstelle für Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb, Fernüberwachung und Systemintegration praktisch unbegrenzte Leistung durch Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb kann vor Ort oder aus der Ferne mittels VEConfigure Software konfiguriert werden Technische Merkmale 5000 W Leistung bei nicht linearer Belastung 4000 W Dauerbelastung und 9000 W Spitzenleistung für 24 V Batteriespannung, 50 A Transfer-Schalter und 120 A Batterieladegerät Ausgangsspannung: 230 VAC, Frequenz: 50 Hz max. Wirkungsgrad liegt bei 95%, Schutzklasse IP22 Hinweis: Nicht genormt nach EN 50-549 Immer genug Power dank PowerControl und PowerAssist Am Multiplus-II 24/5000/120-50 kann ein maximaler Netz- oder Generatorstrom eingestellt werden. Das MultiPlus-II nimmt dann Rücksicht auf weitere angeschlossene Wechselstromverbraucher und nutzt zum Laden der Batterie nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Netzanschluss überlastet wird (PowerControl-Funktion). Mit der Funktion PowerAssist erhält das PowerControl-Prinzip eine neue Dimension. Lastspitzen treten häufig nur für einen begrenzten Zeitraum auf. In einem solchen Fall kompensiert das MultiPlus-II zu schwache Generator-, Landstrom- bzw. Netzleistung sofort durch Energie aus der Batterie. Wird die Last reduziert, d. h. werden Verbraucher ausgeschaltet, kann die dann wieder ausreichend vorhandene Energie zum Laden der Batterien genutzt werden.   Solarstrom: Wechselstrom auch bei Netzausfall Das Gerät kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es lässt sich sowohl mit Solar-Lade-Reglern als auch mit netzgebundenen Wechselrichtern verwenden. Maximale Flexibilität dank zweier Wechselstromausgänge Der Hauptausgang stellt einen unterbrechungsfreien Betrieb sicher. Im Falle eines Netzausfalls oder bei einer Unterbrechung des Land-/Generatorstroms übernimmt das MultiPlus-II die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. Die Umschaltung geschieht so schnell (in weniger als 20 Millisekunden), dass ein unterbrechungsfreier Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn am Eingang des MultiPlus-II Wechselstrom verfügbar ist. Verbraucher, die die Batterie nicht entladen dürfen, wie z. B. ein Wassererhitzer, können an diesen Ausgang angeschlossen werden. Viele Möglichkeiten zur Systemerweiterung Die Einstellungen lassen sich mit der VEConfigure Software binnen weniger Minuten ändern (es ist dafür ein Computer oder Laptop und ein MK3-USB-Interface notwendig).Es stehen mehrere Überwachungs- und Steuerungs-Optionen zur Verfügung: Color Control GX, Venus GX, Octo GX, CANvu GX, Laptop, Computer, Bluetooth (mit dem optionalen VE.Bus Smart Dongle), Batterie-Wächter, Digital Multi Bedien-Paneel. Konfiguration und Überwachung aus der Ferne Installieren Sie ein Color Control GX oder andere GX-Produkte, um sich mit dem Internet zu verbinden. Die Betriebs-Daten lassen sich auf unserer VRM (Victron Remote Management) Website kostenlos speichern und einsehen. Sind Systeme an das Internet angeschlossen, kann auf sie aus der Ferne zugegriffen und Einstellungen können geändert werden. Lieferumfang: 1x Victron PMP242505010 Multiplus-II 24/5000/120-50A 1x Bedienungsanleitung    
2.209,12 €* 1.856,40 €**

Der Multiplus-II 24/5000/120-50A ist eine High-End Gerätekombination von Victron Energy (MPN PMP242505010) die klassische Multiplus-Komponenten m...

Demnächst wieder verfügbar

Demnächst wieder verfügbar

USt-freie Lieferung möglich*
Victron MultiPlus-II 48/5000/70-50 230V GX
Der Multiplus-II 48/5000/70-50 GX ist eine High-End Gerätekombination von Victron Energy (MPN PMP482506000) die klassische Multiplus-Komponenten mit einem externen Stromsensor und integrierter Anti-Islanding Funktion verbindet. Dadurch werden die Funktionen PowerControl und PowerAssist auf 50 A erweitert und der potenzielle Einsatzbereich auf ESS-Anwendungen ausgedehnt. Das Wechselrichter Modul leistet bei nicht linearer Belastung satte 5000 W, bzw. 4000 W bei linearer Dauerbelastung. Auch das 48 V Batterieladegerät ist mit 70 A Ladeleistung sehr gut proportioniert und wird durch einen 50 A Transferschalter ergänzt, mit dem sich blitzschnell zwischen den AC-Anschlüssen hin- und herschalten lässt. Im Vergleich zur den restlichen Geräten der Serie verfügen die GX-Varianten über eine integrierte GX-Anzeige mit zahlreichen weiteren Anschlussmöglichkeiten. wichtige Leistungsmerkmale des Multiplus-II 48/5000/70-50 GX integriertes GX Kontroll-Gerät mit diversen Kommunikationsanschlüssen PowerControl und PowerAssist –Steigerung von Netz-oder Generator-Leistung eingebaute Anti-Islanding-Funktion und Anschlussmöglichkeit für externen Stromsensor (optional) kann als Backupgerät in netzgekoppelten Anlagen eingesetzt für die Stromversorgung bei Netzausfällen einsetzbar in verschiedenen ESS (Energy Storage System) Anwendungen bestens geeignet für die professionelle Seefahrt, Yachten, Fahrzeuge und landgebundene, netzferne Anwendungen VE.Bus Schnittstelle für Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb, Fernüberwachung und Systemintegration praktisch unbegrenzte Leistung durch Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb kann vor Ort oder aus der Ferne mittels VEConfigure Software konfiguriert werden* technische Merkmale 5000W Leistung bei nicht linearer Belastung 4000 W Dauerbelastung und 9000 W Spitzenleistung für 48 V Batteriespannung, 50 A Transfer-Schalter und 70 A Batterieladegerät Ausgangsspannung: 230 VAC, Frequenz: 50 Hz max. Wirkungsgrad liegt bei 95%, Schutzklasse IP22 immer genug Power dank PowerControl und PowerAssist Am Multiplus-II 48/5000/70-50 GX kann ein maximaler Netz- oder Generatorstrom eingestellt werden. Das MultiPlus-II nimmt dann Rücksicht auf weitere angeschlossene Wechselstromverbraucher und nutzt zum Laden der Batterie nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Netzanschluss überlastet wird (PowerControl-Funktion). Mit der Funktion PowerAssist erhält das PowerControl-Prinzip eine neue Dimension. Lastspitzen treten häufig nur für einen begrenzten Zeitraum auf. In einem solchen Fall kompensiert das MultiPlus-II zu schwache Generator-, Landstrom- bzw. Netzleistung sofort durch Energie aus der Batterie. Wird die Last reduziert, d. h. werden Verbraucher ausgeschaltet, kann die dann wieder ausreichend vorhandene Energie zum Laden der Batterien genutzt werden. Solarstrom: Wechselstrom auch bei Netzausfall Das Gerät kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es lässt sich sowohl mit Solar-Lade-Reglern als auch mit netzgebundenen Wechselrichtern verwenden. maximale Flexibilität dank zweier Wechselstromausgänge Der Hauptausgang stellt einen unterbrechungsfreien Betrieb sicher. Im Falle eines Netzausfalls oder bei einer Unterbrechung des Land-/Generatorstroms übernimmt das MultiPlus-II die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. Die Umschaltung geschieht so schnell (in weniger als 20 Millisekunden), dass ein unterbrechungsfreier Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn am Eingang des MultiPlus-II Wechselstrom verfügbar ist. Verbraucher, die die Batterie nicht entladen dürfen, wie z. B. ein Wassererhitzer, können an diesen Ausgang angeschlossen werden. Umfang des integrierten GX-Geräts Eine VE.Can-Schnittstelle Diese kann dazu verwendet werden, VE.Can-Geräte von Victron (z. B. VE.Can MPPT) anzubinden. Der Anschluss kann über die Remote-Konsole auch für die Verwendung mit einer kompatiblen CAN-Bus Li-Ion-Batterie um konfiguriert werden. 1xUSB Anschluss 1x Ethernet Anschluss 1x VE.Direct Anschluss viele Möglichkeiten zur Systemerweiterung Die Einstellungen lassen sich mit der VEConfigure Software binnen weniger Minuten ändern (es ist dafür ein Computer oder Laptop und ein MK3-USB-Interface notwendig).Es stehen mehrere Überwachungs- und Steuerungs-Optionen zur Verfügung: Color Control GX, Venus GX, Octo GX, CANvu GX, Laptop, Computer, Bluetooth (mit dem optionalen VE.Bus Smart Dongle), Batterie-Wächter, Digital Multi Bedien-Paneel. Konfiguration und Überwachung aus der Ferne Installieren Sie ein Color Control GX oder andere GX-Produkte, um sich mit dem Internet zu verbinden. Die Betriebs-Daten lassen sich auf unserer VRM (Victron Remote Management) Website kostenlos speichern und einsehen. Sind Systeme an das Internet angeschlossen, kann auf sie aus der Ferne zugegriffen und Einstellungen können geändert werden. Lieferumfang: 1x Victron PMP482506000 Multiplus-II 48/5000/70-50 GX 230V 1x Bedienungsanleitung
1.166,26 €* 980,05 €**

Der Multiplus-II 48/5000/70-50 GX ist eine High-End Gerätekombination von Victron Energy (MPN PMP482506000) die klassische Multiplus-Komponenten ...

Versand in 2-5 Werktage

Versand in 2-5 Werktage

USt-freie Lieferung möglich*
Victron Quattro-II 24/5000/120-50 230V
Der Quattro-II 24/5000/120-50 230V (MPN QUA242505010) von Victron Energy ist, ähnlich wie der MultiPlus-II, eine Kombination aus Wechselrichter und Ladegerät. Er kann außerdem zwei AC-Eingänge annehmen und sich automatisch mit der aktiven Quelle verbinden. Diese elegante Lösung bietet zahlreiche Funktionen wie die eines echten Sinus-Wechselrichters und beinhaltet eine adaptive Ladefunktion, Hybrid PowerAssist-Technologie und mehrere Möglichkeiten zur Systemintegration, darunter der 3-Phasen- oder Split-Phasen-Betrieb, sowie der Parallel-Betrieb, bei dem bis zu 6 Quattro-II bei hohem Leistungsbedarf zusammengeschalten werden können. Das fest integrierte Batterieladegerät leistet beachtliche 120A womit auch große Batterien schnell voll geladen werden können wenn Land-/Netzstrom zur Verfügung steht. Der im Quattro-II verbaute 24V Sinus Spannungswandler wandelt Ihren Batteriestrom in 230V Wechselstrom um. Dank der echten Sinuswelle ist die Stromqualität auch für empfindliche elektronische Geräte perfekt geeignet. Wesentliche Leistungsmerkmale des Quattro-II 24/5000/120-50 230V Gerätekombination aus Wechselrichter mit Transfer-Switch und 120A Batterielader liefert reinste 230V Sinusspannung und eine saubere 50Hz Frequenz 2 Wechselstromein- und ausgänge mit integriertem Transferschalter  autonomer Betrieb bei Netzausfall unterstütz den Drei-Phasen-Betrieb (3 gleiche Einheiten des selben Models benötigt) und liefert 72kW/90kVA Wechselrichterleistung und mehr als 2100A Ladekapazität. eingebauter Batterie-Motor (ideale Lösung, wenn der Quattro-II Teil eines Hybridsystems bildet) PowerControl Funktion ermöglicht das Arbeiten mit begrenzter Generatorleistung so wie eingeschränktem Land- oder Netzstrom PowerAssist Funktion ermöglicht  “Leistungssteigerung“ von Generatoren und Landanschlussunterstützung im Bedarfsfall programmierbares Relais (z.B. als Generator-Startrelais ) sehr hoher Wirkungsgrad und niedriger Eigenverbrauch Zwei AC- Eingänge und zwei AC-Ausgänge Der Quattro-II kann an zwei unabhängige Wechselstrom-Quellen, wie z.B. an einen landseitigen Stromanschluss und einen Generator oder auch an zwei Generatoren angeschlossen werden. Der Hauptausgang stellt eine unterbrechungsfreie Funktionalität sicher. Tritt ein Stromausfall ein oder wird die Verbindung zum landseitigen Strom, bzw. Generatorstrom unterbrochen, übernimmt der Quattro-II die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. Die Umschaltung geschieht so schnell (in weniger als 20 Millisekunden), dass ein unterbrechungsfreier betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn an einem der Eingänge des Quattro Wechselstrom verfügbar ist. Verbraucher, die die Batterie nicht entladen dürfen, wie z. B. ein Wassererhitzer, können an diesen Ausgang angeschlossen werden. PowerControl - Optimierung der Stromversorgung bei begrenztem Wechselstrom Der Quattro-II ist in der Lage, einen sehr hohen Ladestrom bereitzustellen. Dies bedeutet für die Wechselstromversorgung bzw. den Generator eine starke Belastung. Aus diesem Grund kann ein Maximalstrom eingestellt werden. Der Quattro-II berücksichtigt dann den bereits anliegenden Verbrauch und nutzt lediglich den „überschüssigen“ Strom zur Batterieladung. Der Wechselstrom-Eingang AC-in-1, an den in der Regel ein Stromaggregat angeschlossen ist, kann auf einen festen Höchstwert eingestellt werden, so dass das Aggregat nie überlastet wird. - Der Wechselstromeingang AC-in-2 kann ebenfalls auf einen festen Maximalwert eingestellt werden. Bei mobilen Anwendungen (Boote, Fahrzeuge) wird allerdings üblicherweise eine variable Einstellung mit dem Multi Control Panel bevorzugt. So kann der maximale Landstrom den verfügbaren Werten einfach angepasst werden. PowerAssist - Erweiterte Nutzungsmöglichkeiten von Generator oder Landanschluss Mit dieser Funktion erhält das PowerControl-Prinzip eine neue Dimension, da der Quattro-II eine zu schwache alternative Quelle unterstützen kann. Lastspitzen treten häufig nur für einen begrenzten Zeitraum auf. In einem solchen Fall stellt der Quattro-II sicher, dass eine zu schwache Netzstrom- bzw. Generatorleistung sofort durch Energie aus der Batterie kompensiert wird. Wird die Last reduziert, d. h. werden Verbraucher ausgeschaltet, kann die dann wieder ausreichend vorhandene Energie zum Laden der Batterien genutzt werden. ESS - Energy-Speicher-Systeme (Rückführung von Energie an das Stromnetz) Wenn der Quattro-II in einer Konfiguration verwendet wird, in der es Energie in das Stromnetz zurückspeist, ist es erforderlich, die Einhaltung des Netzcodes zu ermöglichen, indem mit dem Tool VEConfigure die entsprechende Ländereinstellung für den Netzcode ausgewählt wird. Nachdem die entsprechenden Anschlussbedingungen festgelegt wurden, können diese bzw. einzelne ihrer Parameter nur noch mithilfe eines Passwortes deaktiviert oder verändert werden. Wenn der lokale Netzcode vom Quattro-II nicht unterstützt wird, sollte eine externe zertifizierte Schnittstellenvorrichtung verwendet werden, um den Quattro-II an das Stromnetz anzuschließen. Der Quattro-II kann auch als zweiseitiger, netzunabhängiger Wechselrichter verwendet werden, der in ein kundenspezifisches System (SPS oder andere) integriert ist, das den Regelkreis und die Netzmessung übernimmt. Remotekonfiguration und -überwachung Installieren Sie einen Cerbo GX oder ein anderes GX-Produkt, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. Betriebsdaten können kostenlos auf unserer VRM-Website (Victron Remote Management) gespeichert und angezeigt werden. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, kann aus der Ferne auf Systeme zugegriffen und Einstellungen geändert werden. Weiter GX-Optionen stehen Ihnen beispielsweise zur Verfügung: Victron Color Control GX Victron Venus GX Systemüberwachung BPP900400100 Technische Daten: Abmessungen: 560 x 328 x 148mm Gewicht: 30kg DC-Eingangsspannungsbereich: 19-33V AC-Eingangsspannungsbereich: 187-265V AC Ausgangsspannung: 230V AC max. Batterieladestrom: 120A Betriebstemperaturbereich: -40 - +65°C Schutzart: IP22 Lieferumfang: 1x Quattro-II 24/5000/120-50 230V
2.393,21 €* 2.011,10 €**

Der Quattro-II 24/5000/120-50 230V (MPN QUA242505010) von Victron Energy ist, ähnlich wie der MultiPlus-II, eine Kombination aus Wechselrich...

Versand in 10-14 Werktage

Versand in 10-14 Werktage

Passendes Zubehör

Victron Color Control GX
Das Color Control GX von Victron (MPN BPP010300100R), kurz CCGX,  ist ein modernes System-Bedienungspanel und Anzeige für eine Vielzahl von Victron Geräten gleichzeitig. Es verbindet alle elektronischen Komponenten eines Systems und fungiert somit als Zentrale an der Sie Laderegler, Wechselrichter AC-Distribution und vieles mehr konfigurieren und überwachen können. Wesentliche Produkthighlight im Überblick Unzählige Geräte von Victron können am CCGX angeschlossen werden, uner anderem Wechselrichter, Multis, Quattros, MPPT Ladergkgler, BMV-700, BMV-600, Lynx Ion + Shunts so viele weitere. (Komplette Geräteliste finden Sie weiter unten im Text) hochauflösendes Farbdisplay und intuitieve Bedienung kostenlose Fernüberwachung über Anbindung an VRM-Online Portal von Victron, eine Demoversion des Portals kann man sich hier ansehen https://vrm.victronenergy.com automatische Firmwareupdates sorgen für viele neue Funktionen und aktuelle Software noch lange nach dem Kauf Anders als beim Victron Global Remote 2 (VGR2) und dem Victron Ethernet Remote (VER) speichert das CCGX bei Netzwerkunterbrechungen alle Daten lokal. Sobald die Verbindung zum VRM Online-Portal wieder hergestellt ist, werden automatisch alle zuru¨ckgestellten Daten an das Portal gesendet. Verschiedene Sprachen: Englisch, Chinesisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Franzo¨sisch, Schwedisch und Niederla¨ndisch. Im Vergleich zum Victron Global Remote 2 (VGR2) und dem Victron Ethernet Remote (VER) speichert das CCGX bei Netzwerkunterbrechungen alle Daten lokal. Sobald die Verbindung zum VRM Online-Portal wieder hergestellt ist, werden automatisch alle zuru¨ckgestellten Daten an das Portal gesendet, wo Sie sie dann bequem überall auf der Welt grafisch aufbereitet auf einer Webseite betrachten können. VE.Direct Geräte lassen sich auch via USB mit dem CCGX verbinden – so kann man mehr als zwei VE.Direct Geräte am CCGX anschließen Ein USB GPS la¨sst sich an den USB-Port anschließen. Auf dem Display werden dann Standort und Geschwindigkeit angezeigt. Die Daten werden dann zu Tracking-Zwecken an das VRM-Portal gesendet. Auf der Karte auf dem VRM wird dann die aktuellste Position angezeigt. VE.Direct Geräte lassen sich auch via USB mit dem CCGX verbinden – so kann man mehr als zwei VE.Direct Geräte am CCGX anschließen Ein USB GPS la¨sst sich an den USB-Port anschließen. Auf dem Display werden dann Standort und Geschwindigkeit angezeigt. Die Daten werden dann zu Tracking-Zwecken an das VRM-Portal gesendet. Auf der Karte auf dem VRM wird dann die aktuellste Position angezeigt WiFi USB kostenlose Fernüberwachung über Victron VRM-Online Portal Abgesehen von der Überwachung und Bedienung von Geräten am CCGX werden die Informationen auch an unsere kostenlosen Website zur Fernüberwachung weitergeleitet: Um einen Eindruck vom VRM Online-Portal zu bekommen, besuchen Sie bitte folgende Adresse: https://vrm.victronenergy.com und probieren Sie die Vorführfunktion aus.  Zukünftige Funktionen werden automatisch über Firmwareupdate auf dem CCGX installiert Das CCGX bietet unendlich viele Möglichkeiten. Es wird Jahre dauern, um all unsere Ideen und Wünsche umzusetzen. Aus diesem Grund stehen zahlreiche Funktionen noch nicht zur Verfügung. Funktionen, die mit "Zukünftige Funktion" gekennzeichnet sind, werden im Nachhinein als Firmware-Aktualisierung zur Verfügung gestellt werden. Firmware-Aktualisierungen sind für alle Victron-Produkte unentgeltlich. Die Aktualisierung des Produktes ist einfach: Das CCGX aktualisiert sich selbst automatisch, solange es mit dem Internet verbunden ist. Manuelle Aktualisierungen lassen sich über einen USB-Stick oder eine microSD-Karte vornehmen.  Multis und Quattros, einschließlich der Spalt-Phasen- und Drei-Phasen-Systeme, Überwachung und Steuerung (ein/aus und Strombegrenzer). Das Verändern der Einstellungen steht bislang noch nicht zur Verfügung. BlueSolar MPPT 150/70 und der MPPT 150/85. Der aktuelle Solarausgang wird auf dem Übersichtsbildschirm angezeigt und sämtliche Parameter werden auf dem VRM-Online-Portal protokolliert. Bitte beachten Sie, dass die VRM App über eine schöne Übersicht verfügt, in der die Daten des BlueSolar MPPT 150/70 ebenso angezeigt werden. Wenn mehrere BlueSolar MPPTs mit VE.Can in Parallelschaltung verwendet werden, zeigt das Color Control sämtliche Informationen in einem. BlueSolar MPPT Solarladegeräte mit einem VE.Direct Port (70/15, 75/15, 100/15, 100/30, 75/50, 100/50, 150/35) lassen sich an die VE.Direct Ports am CCGX anschließen. Es lassen sich auch mehrere gleichzeitig anschließen. Sie erscheinen dann als ein separates Solar-Ladegerät in der Geräteliste. Geräte der BMV-700 Familie können direkt an die VE.Direct Ports am CCGX angeschlossen werden. Verwenden Sie hierfür das VE.Direct-Kabel Geräte der BMV-600 Familie können an die VE.Direct Ports am CCGX angeschlossen werden. Verwenden Sie hierfür das VE.Direct zu BMV60xS-Kabel Lynx Ion + Shunt Lynx Shunt VE.Can - Skylla-i NMEA2000 Tanksensoren Kostenlose Hilfe bei der Installation inklusive Offgridtec Kunden erhalten bei Bedarf selbstverständlich kostenlose Hilfe bei der Einrichtung und Installation Ihres CCGX durch Victron geschulte Techniker. Bei Fragen zu diesem oder anderen Victron Produkten stehen wir Ihnen als offizieller Distributor gern zur Verfügung. Lieferumfang: 1x Victron BPP010300100R Color Contral GX 1x Bedienungsanleitung
467,31 €*

Das Color Control GX von Victron (MPN BPP010300100R), kurz CCGX,  ist ein modernes System-Bedienungspanel und Anzeige für eine Vielzahl von ...

Versand in 10-14 Werktage

Versand in 10-14 Werktage

Victron Venus GX Systemüberwachung BPP900400100
Das Victron Energy Venus GX System-Kontroll-Modul (MPN BPP900400100) bietet eine intuitive Bedienung und Überwachung, aller auf Victron-Komponenten basierender Stromsysteme. Besonders geeignet ist es als Herzstück in einem ESS (Energy Storage System). Vom Funktionsumfang her ähnelt das Venus GX dem Color Control GX von Victron, nur eben ohne Display und ohne eingebautes Modem dafür um einiges günstiger. Es überträgt alle Systemdaten an das kostenlose VRM Portal von Victron, von wo aus Sie weltweit ihr Stromsystem überwachen und administrieren können. Neben der Leistungselektronik lassen sich auch Tankfüllstände von bis zu 3 Tanks überwachen und im VRM Portal visualisieren. Ausser der Fern-Überwachung der angeschossenen Geräte ist auch die Konfiguration aus der Ferne möglich. Remote Console auf dem VRM Der Setup und die Überwachung erfolgen über die Remote-Console. Entweder über das VRM, über den eingebauten WiFi Zugangspunkt oder über das lokale LAN/WiFi Netzwerk. Automatischer Aggregat-Start/Stopp Ein äußerst flexibles Start/Stopp-System. Verwendung von Lade-, Spannungs-, Last- und noch weiteren Parametern. Es können bestimmte Einstellungen für Ruhezeiten und optional ein monatlicher Testlauf eingestellt werden. Internetverbindung Das Venus GX kann mit einem Ethernet Kabel und über Wi-Fi mit dem Internet verbunden werden. Das Venus GX hat kein internes Mobilfunkmodem: Es gibt keinen Steckplatz für eine Sim-Karte. Verwenden Sie stattdessen einen handelsüblichen GPRS oder 3 G Router. Eingänge der Tankfüllstandsanzeige Die Eingänge für die Tankfüllstandsanzeige sind resistiv: Verbinden Sie diese mit einem resistiven Tank-Sender. Solche Tank-Sender werden von Victron nicht angeboten. Die Ports der Tankfüllstandsanzeige können jeweils so konfiguriert werden, dass sie mit europäischen Tank-Sendern (0 - 180 Ohm), oder mit US-Tank-Sendern (240 - 30 Ohm) arbeiten können. Datenaufzeichnung Ist das System an das Internet angeschlossen, werden alle Daten an das VRM-Portal gesendet. Steht keine Internetverbindung zur Verfügung speichert das Venus GX die Daten bis zu 48 Stunden lang intern. Durch das Einsetzen einer Micro-SD-Karte oder eines USB-Sticks lassen sich noch mehr Daten speichern. Diese Dateien können auf das VRM- Portal hochgeladen oder offline mit der VictronConnect App zur Analyse konvertiert werden. weitere Highlights Das Venus GX kann sich automatisch selbst über das Internet aktualisieren, wenn eine neue Software-Version verfügbar ist. Mehrere Sprachen: Englisch, Tschechisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Chinesisch, Arabisch. Verwenden Sie das Venus GX als ein Modbus-TCP Gateway zu allen angeschlossenen Victron-Produkten. Linux OS basiertes Betriebssystem unterstützte Produkte Multis und Quattros, einschließlich der Spalt-Phasen- und Drei-Phasen-Systeme. Überwachung und Steuerung (ein/aus und Strombegrenzer). Eine Änderung der Konfiguration ist möglich (nur aus der Ferne per Internet, nicht ohne Internetverbindung). BlueSolar MPPT Solar Ladegeräte mit einem VE.Direct Port. BlueSolar MPPT 150/70 und das MPPT 150/85 mit VE.Can Port. Wenn mehrere BlueSolar MPPTs mit VE.Can in Parallelschaltung verwendet werden, werden sämtliche Informationen in einer kombiniert. Geräte der BMV-700 Familie können direkt an die VE.Direct Ports am Venus GX angeschlossen werden. Verwenden Sie hierfür das VE.Direct-Kabel. Geräte der BMV-600 Familie können an die VE.Direct Ports am Venus GX angeschlossen werden. Es wird ein zusätzliches Kable benötigt. Lynx Ion + Shunt Lynx Ion BMS Lynx Shunt VE.Can Skylla-i Batterie-Ladegeräte NMEA2000 Tanksensoren Es lässt sich ein USB GPS an den USB-Port anschließen. Die Daten werden zur Rückverfolgbarkeit an das VRM-Portal gesendet. Auf der Karte auf dem VRM wird dann die aktuellste Position angezeigt. Fronius PV-Wechselrichter Lieferumfang: 1x Victron BPP900400100 Venus GX System-Kontroll-Modul
294,35 €*

Das Victron Energy Venus GX System-Kontroll-Modul (MPN BPP900400100) bietet eine intuitive Bedienung und Überwachung, aller auf Victron-Komponent...

Versand in 1-3 Werktage

Versand in 1-3 Werktage

USt-freie Lieferung möglich*
Victron Cerbo GX Kommunikationszentrale Systemüberwachung
Die Cerbo GX Kommunikationszentrale von Victron Energy (MPN BPP900450100) ermöglicht die perfekte Kontrolle über Ihr System und maximiert seine Leistung. Das neueste Gerät der Victron GX-Reihe punktet hinsichtlich Konnektivität und intelligenter Stromversorgung. Die Maximierung der Systemleistung war noch nie so einfach. Einfache Überwachung und Steuerung Mit der Cerbo GX können Sie auf schnellstem Weg den Ladezustand der Batterie, den Stromverbrauch, die Energiegewinnung aus PV, Generator und Netz überwachen. Auch die Überprüfung von Tankfüllständen und Temperaturmessungen sind möglich. Steuern Sie einfach die Strombegrenzung für die Landstromeinspeisung, den (automatischen) Start/Stopp-Generator oder ändern Sie beliebige Einstellungen, um das System zu optimieren. Verfolgen Sie Warnmeldungen, führen Sie Diagnoseprüfungen durch und lösen Sie Probleme aus der Ferne. Eigenschaften der Cerbo GX Kommunikationszentrale Einfache Kontrolle ihres Systems Flexible Verbindungsmöglichkeiten Maximierung Ihrer Systemleistung Unkomplizierte Montage Verfügbare Anschlüsse 4 Tankanschlüsse 4 Temperaturanschlüsse 3 VE.Direct-Ports 3 USB-Ports 4 digitale Eingänge 2 Relais Flexible Verbindungsmöglichkeiten Die Systemkontrolle durch die Cerbo GX Kommunikationszentrale ist unabhängig von Ort und Zeit möglich. Das Gerät bietet drei verschiedene Optionen zur Verbindung. Entweder über das kostenlose Victron Remote Management (VRM) Portal, das Victron Energy GX Touch 50 (5-Zoll Touchscreen Display) oder über die VictronConnect App via Bluetooth. Lieferumfang: 1x Cerbo GX-Gerät 1x Netzkabel mit Inline-Sicherung und M8-Anschlusssaugen für Batterie- oder DC-Sammelschinenbefestigung 2x VE.Can-Abschlusswiderstände 1x Klemmenblöcke für alle Anschlüsse auf jeder Seite
297,38 €* 249,90 €**

Die Cerbo GX Kommunikationszentrale von Victron Energy (MPN BPP900450100) ermöglicht die perfekte Kontrolle über Ihr System und maximiert se...

Versand in 2-5 Werktage

Versand in 2-5 Werktage

Der Multiplus-II 24/3000/70-32 GX ist eine High-End Gerätekombination von Victron Energy (MPN PMP242306000), die klassische Multiplus-Komponenten mit einem extrem leistungsstarken Sinuswechselrichter, ein Batterieladegerät und ein Transferschalter in einem kompakten Gehäuse zusammenführt. Dadurch werden die Funktionen PowerControl und PowerAssist auf 50 A erweitert und der potenzielle Einsatzbereich auf ESS-Anwendungen ausgedehnt. Das Wechselrichter Modul leistet bei nicht linearer Belastung satte 3000 W, bzw. 2400 W bei linearer Dauerbelastung. Auch das 24 V Batterieladegerät ist mit 70 A Ladeleistung sehr gut proportioniert und wird durch einen 32 A Transferschalter ergänzt, mit dem sich blitzschnell zwischen den AC-Anschlüssen hin- und herschalten lässt.

Wichtige Leistungsmerkmale des Multiplus-II 24/3000/70-32 GX

  • PowerControl und PowerAssist –Steigerung von Netz-oder Generator-Leistung
  • GX LCD-Anzeige (hintergrundbeleuchtende Anzeige)
  • BMS-Can-Anschlüsse
  • Ethernet und WLAN
  • Automatische unterbrechungsfreie Umschaltung
  • kann als Backupgerät in netzgekoppelten Anlagen eingesetzt für die Stromversorgung bei Netzausfällen
  • einsetzbar in verschiedenen ESS (Energy Storage System) Anwendungen
  • bestens geeignet für die professionelle Seefahrt, Yachten, Fahrzeuge und landgebundene, netzferne Anwendungen
  • VE.Bus Schnittstelle für Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb, Fernüberwachung und Systemintegration
  • praktisch unbegrenzte Leistung durch Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb
  • kann vor Ort oder aus der Ferne mittels VEConfigure Software konfiguriert werden*

Immer genug Power dank PowerControl und PowerAssist

Am Multiplus-II 24/3000/70-32 GX kann ein maximaler Netz- oder Generatorstrom eingestellt werden. Der MultiPlus-II GX nimmt somit Rücksicht auf weitere angeschlossene Wechselstromverbraucher und nutzt zum Laden der Batterie nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Netzanschluss überlastet wird (PowerControl-Funktion). Mit der Funktion PowerAssist erhält das PowerControl-Prinzip eine neue Dimension. Lastspitzen treten häufig nur für einen begrenzten Zeitraum auf. In einem solchen Fall kompensiert das MultiPlus-II GX zu schwache Generator-, Landstrom- bzw. Netzleistung sofort durch Energie aus der Batterie. Wird die Last reduziert, d. h. werden Verbraucher ausgeschaltet, kann die dann wieder ausreichend vorhandene Energie zum Laden der Batterien genutzt werden.

Solarstrom: Wechselstrom auch bei Netzausfall

Das Gerät kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es lässt sich sowohl mit Solar-Lade-Reglern als auch mit netzgebundenen Wechselrichtern verwenden.

Maximale Flexibilität dank zweier Wechselstromausgänge

Der Hauptausgang stellt einen unterbrechungsfreien Betrieb sicher. Im Falle eines Netzausfalls oder bei einer Unterbrechung des Land-/Generatorstroms übernimmt der MultiPlus-II GX die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. Die Umschaltung geschieht so schnell (in weniger als 20 Millisekunden), dass ein unterbrechungsfreier Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn am Eingang des MultiPlus-II GX Wechselstrom verfügbar ist. Verbraucher, die die Batterie nicht entladen dürfen, wie z. B. ein Wassererhitzer, können an diesen Ausgang angeschlossen werden.

Viele Möglichkeiten zur Systemerweiterung

Die Einstellungen lassen sich mit der VEConfigure Software binnen weniger Minuten ändern (es ist dafür ein Computer oder Laptop und ein MK3-USB-Interface notwendig).Es stehen mehrere Überwachungs- und Steuerungs-Optionen zur Verfügung: Color Control GX, Venus GX, Octo GX, CANvu GX, Laptop, Computer, Bluetooth (mit dem optionalen VE.Bus Smart Dongle), Batterie-Wächter, Digital Multi Bedien-Paneel.

Remotekonfiguration und -überwachung

Installieren Sie einen Cerbo GX oder ein anderes GX-Produkt, um eine Verbindung zum Internet herzustellen.
Betriebsdaten können kostenlos auf unserer VRM-Website (Victron Remote Management) gespeichert und angezeigt werden.
Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, kann aus der Ferne auf Systeme zugegriffen und Einstellungen geändert werden. Weiter GX-Optionen stehen Ihnen beispielsweise zur Verfügung:

Technische Merkmale:

  • Abmessungen: 506 x 275 x 147 mm
  • Gewicht: 19 kg
  • Leistung: 3000 W bei nicht linearer Belastung, 2400 W Dauerbelastung und 6000 W Spitzenleistung
  • Ausgangsspannung: 230 VAC
  • Frequenz: 50 Hz
  • max. Wirkungsgrad: 95%
  • Schutzklasse IP22

Lieferumfang:

1x Victron Multiplus-II 24/3000/70-32 GX
1x Bedienungsanleitung

Victron_ESS_Installation-Manual.pdf Download
Victron_MultiPlus-II-GX_Handbuch.pdf Download
Victron_VictronConnect-VE-Bus-Konfiguration_Handbuch.pdf Download
Victron_MultiPlus-II-GX_Datasheet.pdf Download
Victron_MultiPlus-II_CE.pdf Download
Victron_Automatic-Generator.pdf Download
Victron_VictronConnect-VE-Bus-Configuration_Manual.pdf Download
Victron_MultiPlus-II-GX_Manual.pdf Download
Victron_MultiPlus-II-GX_Datenblatt.pdf Download
Victron_MultiPlus-II-GX-24-3000-230V_Dimensions.pdf Download
Victron_ESS_Installationshandbuch.pdf Download
Gewicht: 19 kg
Hersteller: Victron Energy
Schutzart (IP): IP22
Umgebungstemperatur: -40°C - +65°C
ean: 8719076051695
offgridtec.com Reviews with ekomi.de
Produkte werden geladen