Sicher einkaufen beim Photovoltaik-Spezialisten
Schnelle Lieferung
Top Auswahl renommierter Marken
Kundenberatung:
+49 (0) 8721 91994-00

Ähnliche Artikel

USt-freie Lieferung möglich*
Growatt MID 12KTL3-XH 12kW Hybrid-Wechselrichter mit AFCI 3-phasig
Der Growatt MID 12KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen große Solaranlagen mühelos in Betrieb nimmt. Der Inverter zeichnet sich neben einem hohen Wirkungsgrad von 98,75% auch durch seine Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit aus. Das macht ihn zu einen treuen Partner bei der Konfiguration einer Anlage. Der Wechselrichter trumpft mit 2 unabhängigen MPPT-Eingängen auf und kann eine beeindruckende PV-Leistung von 24000W bewältigen. Für die Bedienung ist er mit einem OLED-Touch-Display ausgestattet, was für eine spielend leichte und unkomplizierte Steuerung sorgt. Darüber hinaus bietet der Inverter die Möglichkeit, Lasten und Batterien anzuschließen. Hierzu kompatibel ist das APX-Batteriesystem von Growatt. Optional kann die MID-XH - Serie mit der SYN 100 XH 30 - Backup-Box kombiniert werden, um einen Offgrid-Betrieb zu erreichen. Die MID-XH Serie: 2 unabhängige MPPTs Battery-ready, zukunftssicher Typ II SPD auf DC- und AC-Seite Integrierte AFCI-Funktion OLED, LED und Touch Taste DC/AC-Verhältnis bis zu 2,0 24h Eigenverbrauchs-Monitoring 10 Jahre Herstellergarantie Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern können Hybrid-Wechselrichter den erzeugten Strom aus der Solaranlage nicht nur in das Stromnetz einspeisen, sondern auch in Batterien speichern. Dadurch wird der Solarstrom auch dann verfügbar, wenn die Sonne nicht scheint. Ein weiteres Merkmal von Hybrid-Wechselrichtern ist ihre Fähigkeit, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt nutzen, bevor er ins Netz eingespeist wird.  Aktive Sicherheit mit AFCI-Funktion Bei einem Arc Fault Circuit Interrupter handelt es sich um eine Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung. Sie schützt Stromkreise bei Störlichtbögen und agiert in der Niederspannungsinstallation als Schutzschalter gegen Kontaktfehler. Dieser analysiert, neben seinem Schutz, Strom- und Spannungsverläufe mittels digitaler Signalverarbeitung und unterbricht Stromkreise bei Störsignaturen.  Umgangssprachlich wird der AFCI auch Brandschutzschalter genannt, da durch eigehende Signale Überhitzungen an schlechten Kontaktstellen oder bei Überschlägen zwischen zwei Leitern, Brände verhindert werden können. Zwei MPP-Tracker für optimale Solar-Erträge Mit der Maximum Power Point Tracker Technologie wird der bestmögliche Ertrag einer Solaranlage generiert. Der MPPT stellt dabei im Tagesverlauf das optimale Verhältnis zwischen Bestrahlungsstärke, Temperatur am Modul und Solarzellentyp fest. Durch die zwei MPP-Tracker im MID-Inverter kann der optimale Arbeitspunkt für die zwei PV-Stränge getrennt voneinander optimiert werden. Die beiden Tracker arbeiten unabhängig voneinander und so hätte z.B. eine Verschattung bei einem Strang keinen Einfluss auf den zweiten. Betriebs-Modi - Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Arbeitsmodus: Wenn die Anforderungen für di Netzverbindung erfüllt sind - die Gleichstromspannung ist größer als 200V und die Netzspannung und -Frequenz liegen im zulässigen Bereich, wird der Wechselrichter die von den Solarpanelen erzeugte Gleichstromleistung in Wechselstromleistung umwandeln und sie mit der grünen LED-Anzeige ins Netz einspeisen. Wenn die Gleichstromspannung unter 160V fällt, wird der Wechselrichter automatisch von der Netzverbindung getrennt und den Betriebsmodus verlassen. Er wird automatisch in den Betriebsmodus zurückkehren und sich wieder mit dem Netz verbinden, sobald die Anforderungen erfüllt sind. Fehlermodus: Wenn eine unerwartete Situation auftritt, wie zum Beispiel ein Systemausfall oder ein Wechselrichterausfall, wird der Wechselrichter die Fehlermeldung auf den Bildschirm anzeigen. Im Fehlermodus wird die blattförmige Anzeige rot leuchten und der Wechselrichter wird vom netz getrennt. Abschaltmodus: Wenn die PV-Leistung unzureichend ist oder keine PV-Leistung erzeugt wird, wird der Wechselrichter automatisch heruntergefahren. Im Abschaltmodus verbraucht der Wechselrichter keine Energie aus dem netz oder den Solarpanelen und das Display, sowie die Anzeigen werden ausgeschaltet. AC&DC Typ II SPD AC- und DC-Typ II SPDs (Surge Protective Devices) schützen Netz-Inverter vor Überspannungen und sind eine wichtige Komponente für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Solaranlagen. AC-SPDs schützen die Wechselstromseite und DC-SPDs die Gleichstromseite des Inverters. Diese Schutzeinrichtungen leiten überschüssige Spannungsimpulse ab, die durch Blitzschläge, Schaltvorgänge im Stromnetz oder andere Ereignisse verursacht werden können. Zahlreiche Schutzfunktionen DC- / AC-Überspannungsableiter: Typ II DC-Verpolungsschutz und -Trennschalter Isolationswiderstandserkennung AC-Kurzschlussschutz Netz-, Fehlerstrom- und String-Überwachung Inselnetzerkennung AFCI-Schutz (Fehlerlichtbogenerkennung) Growatt Überwachungsplattform Durch die Verwendung des optionalen Zubehörs aus der Shine-Serie kann die Growatt Monitoring-Plattform genutzt werden. Diese ist sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch als Webversion verfügbar. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, die Nutzung der Plattform ist jedoch kostenlos. Mit Shine kannst du alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen sowie deinen Eigenverbrauch und Trends anzeigen lassen. Mit der MID-XH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: Shine WiFi-X ShineLan-X ShineLink-X Technische Daten Eingang (DC) Max. PV-Leistung: 24000W Max. Eingangsspannung: 1100V Start-Spannung: 200V Nennspannung: 600V MPPT-Spannungsbereich: 160-1000V Max. Eingangsstrom pro MPPT: 32A Max. Kurzschlussstrom pro MPPT: 40A Anzahl unabhängige MPPT: 2 Eingang (DC-Batterie) Kompatibel mit APX HV Batteriesystem Betriebsspannungsbereich: 600-980V Max. Betriebsstrom: 25A pro Anschluss Max. Ladeleistung: 15000W pro Anschluss Max. Entladeleistung: 12000W Ausgang (AC) AC-Nennleistung: 12000W Max. AC-Betriebsleistung: 13200VA AC-Nennspannungsbereich: 220V/380V, 230V/400V (340-44V0) Frequenzbereich: 50/60 Hz (45-55Hz/55-65Hz) Max. Ausgangsstrom: 20A Allgemein Max. Wirkungsgrad: 98,75% Abmessungen: 580 x 435 x 230 mm Gewicht: 31 kg Betriebstemperaturbereich: -25°C - +60°C Schutzklasse: IP66 Herstellergarantie: 10 Jahre Lieferumfang 1x Growatt MID 12KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter
1.463,58 €* 1.229,90 €**

Der Growatt MID 12KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen&...

Versand in 2-5 Werktage

Versand in 2-5 Werktage

USt-freie Lieferung möglich*
Growatt MID 13KTL3-XH 13kW Hybrid-Wechselrichter mit AFCI 3-phasig
Der Growatt MID 13KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen große Solaranlagen mühelos in Betrieb nimmt. Der Inverter zeichnet sich neben einem hohen Wirkungsgrad von 98,75% auch durch seine Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit aus. Das macht ihn zu einen treuen Partner bei der Konfiguration einer Anlage. Der Wechselrichter trumpft mit 2 unabhängigen MPPT-Eingängen auf und kann eine beeindruckende PV-Leistung von 26000W bewältigen. Für die Bedienung ist er mit einem OLED-Touch-Display ausgestattet, was für eine spielend leichte und unkomplizierte Steuerung sorgt. Darüber hinaus bietet der Inverter die Möglichkeit, Lasten und Batterien anzuschließen. Hierzu kompatibel ist das APX-Batteriesystem von Growatt. Optional kann die MID-XH - Serie mit der SYN 100 XH 30 - Backup-Box kombiniert werden, um einen Offgrid-Betrieb zu erreichen. Die MID-XH Serie: 2 unabhängige MPPTs Battery-ready, zukunftssicher Typ II SPD auf DC- und AC-Seite Integrierte AFCI-Funktion OLED, LED und Touch Taste DC/AC-Verhältnis bis zu 2,0 24h Eigenverbrauchs-Monitoring 10 Jahre Herstellergarantie Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern können Hybrid-Wechselrichter den erzeugten Strom aus der Solaranlage nicht nur in das Stromnetz einspeisen, sondern auch in Batterien speichern. Dadurch wird der Solarstrom auch dann verfügbar, wenn die Sonne nicht scheint. Ein weiteres Merkmal von Hybrid-Wechselrichtern ist ihre Fähigkeit, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt nutzen, bevor er ins Netz eingespeist wird.  Aktive Sicherheit mit AFCI-Funktion Bei einem Arc Fault Circuit Interrupter handelt es sich um eine Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung. Sie schützt Stromkreise bei Störlichtbögen und agiert in der Niederspannungsinstallation als Schutzschalter gegen Kontaktfehler. Dieser analysiert, neben seinem Schutz, Strom- und Spannungsverläufe mittels digitaler Signalverarbeitung und unterbricht Stromkreise bei Störsignaturen.  Umgangssprachlich wird der AFCI auch Brandschutzschalter genannt, da durch eigehende Signale Überhitzungen an schlechten Kontaktstellen oder bei Überschlägen zwischen zwei Leitern, Brände verhindert werden können. Zwei MPP-Tracker für optimale Solar-Erträge Mit der Maximum Power Point Tracker Technologie wird der bestmögliche Ertrag einer Solaranlage generiert. Der MPPT stellt dabei im Tagesverlauf das optimale Verhältnis zwischen Bestrahlungsstärke, Temperatur am Modul und Solarzellentyp fest. Durch die zwei MPP-Tracker im MID-Inverter kann der optimale Arbeitspunkt für die zwei PV-Stränge getrennt voneinander optimiert werden. Die beiden Tracker arbeiten unabhängig voneinander und so hätte z.B. eine Verschattung bei einem Strang keinen Einfluss auf den zweiten. Betriebs-Modi - Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Arbeitsmodus: Wenn die Anforderungen für di Netzverbindung erfüllt sind - die Gleichstromspannung ist größer als 200V und die Netzspannung und -Frequenz liegen im zulässigen Bereich, wird der Wechselrichter die von den Solarpanelen erzeugte Gleichstromleistung in Wechselstromleistung umwandeln und sie mit der grünen LED-Anzeige ins Netz einspeisen. Wenn die Gleichstromspannung unter 160V fällt, wird der Wechselrichter automatisch von der Netzverbindung getrennt und den Betriebsmodus verlassen. Er wird automatisch in den Betriebsmodus zurückkehren und sich wieder mit dem Netz verbinden, sobald die Anforderungen erfüllt sind. Fehlermodus: Wenn eine unerwartete Situation auftritt, wie zum Beispiel ein Systemausfall oder ein Wechselrichterausfall, wird der Wechselrichter die Fehlermeldung auf den Bildschirm anzeigen. Im Fehlermodus wird die blattförmige Anzeige rot leuchten und der Wechselrichter wird vom netz getrennt. Abschaltmodus: Wenn die PV-Leistung unzureichend ist oder keine PV-Leistung erzeugt wird, wird der Wechselrichter automatisch heruntergefahren. Im Abschaltmodus verbraucht der Wechselrichter keine Energie aus dem netz oder den Solarpanelen und das Display, sowie die Anzeigen werden ausgeschaltet. AC&DC Typ II SPD AC- und DC-Typ II SPDs (Surge Protective Devices) schützen Netz-Inverter vor Überspannungen und sind eine wichtige Komponente für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Solaranlagen. AC-SPDs schützen die Wechselstromseite und DC-SPDs die Gleichstromseite des Inverters. Diese Schutzeinrichtungen leiten überschüssige Spannungsimpulse ab, die durch Blitzschläge, Schaltvorgänge im Stromnetz oder andere Ereignisse verursacht werden können. Zahlreiche Schutzfunktionen DC- / AC-Überspannungsableiter: Typ II DC-Verpolungsschutz und -Trennschalter Isolationswiderstandserkennung AC-Kurzschlussschutz Netz-, Fehlerstrom- und String-Überwachung Inselnetzerkennung AFCI-Schutz (Fehlerlichtbogenerkennung) Growatt Überwachungsplattform Durch die Verwendung des optionalen Zubehörs aus der Shine-Serie kann die Growatt Monitoring-Plattform genutzt werden. Diese ist sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch als Webversion verfügbar. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, die Nutzung der Plattform ist jedoch kostenlos. Mit Shine kannst du alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen sowie deinen Eigenverbrauch und Trends anzeigen lassen. Mit der MID-XH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: Shine WiFi-X ShineLan-X ShineLink-X Technische Daten Eingang (DC) Max. PV-Leistung: 26000W Max. Eingangsspannung: 1100V Start-Spannung: 200V Nennspannung: 600V MPPT-Spannungsbereich: 160-1000V Max. Eingangsstrom pro MPPT: 32A Max. Kurzschlussstrom pro MPPT: 40A Anzahl unabhängige MPPT: 2 Eingang (DC-Batterie) Kompatibel mit APX HV Batteriesystem Betriebsspannungsbereich: 600-980V Max. Betriebsstrom: 25A pro Anschluss Max. Ladeleistung: 15000W pro Anschluss Max. Entladeleistung: 13000W Ausgang (AC) AC-Nennleistung: 13000W Max. AC-Betriebsleistung: 14300VA AC-Nennspannungsbereich: 220V/380V, 230V/400V (340-44V0) Frequenzbereich: 50/60 Hz (45-55Hz/55-65Hz) Max. Ausgangsstrom: 21,7A Allgemein Max. Wirkungsgrad: 98,75% Abmessungen: 580 x 435 x 230 mm Gewicht: 31 kg Betriebstemperaturbereich: -25°C - +60°C Schutzklasse: IP66 Herstellergarantie: 10 Jahre Lieferumfang 1x Growatt MID 13KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter
1.487,38 €* 1.249,90 €**

Der Growatt MID 13KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen&...

Versand in 2-5 Werktage

Versand in 2-5 Werktage

USt-freie Lieferung möglich*
Growatt MID 15KTL3-XH 15kW Hybrid-Wechselrichter mit AFCI 3-phasig
Der Growatt MID 15KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen große Solaranlagen mühelos in Betrieb nimmt. Der Inverter zeichnet sich neben einem hohen Wirkungsgrad von 98,75% auch durch seine Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit aus. Das macht ihn zu einen treuen Partner bei der Konfiguration einer Anlage. Der Wechselrichter trumpft mit 2 unabhängigen MPPT-Eingängen auf und kann eine beeindruckende PV-Leistung von 30000W bewältigen. Für die Bedienung ist er mit einem OLED-Touch-Display ausgestattet, was für eine spielend leichte und unkomplizierte Steuerung sorgt. Darüber hinaus bietet der Inverter die Möglichkeit, Lasten und Batterien anzuschließen. Hierzu kompatibel ist das APX-Batteriesystem von Growatt. Optional kann die MID-XH - Serie mit der SYN 100 XH 30 - Backup-Box kombiniert werden, um einen Offgrid-Betrieb zu erreichen. Die MID-XH Serie: 2 unabhängige MPPTs Battery-ready, zukunftssicher Typ II SPD auf DC- und AC-Seite Integrierte AFCI-Funktion OLED, LED und Touch Taste DC/AC-Verhältnis bis zu 2,0 24h Eigenverbrauchs-Monitoring 10 Jahre Herstellergarantie Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern können Hybrid-Wechselrichter den erzeugten Strom aus der Solaranlage nicht nur in das Stromnetz einspeisen, sondern auch in Batterien speichern. Dadurch wird der Solarstrom auch dann verfügbar, wenn die Sonne nicht scheint. Ein weiteres Merkmal von Hybrid-Wechselrichtern ist ihre Fähigkeit, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt nutzen, bevor er ins Netz eingespeist wird.  Aktive Sicherheit mit AFCI-Funktion Bei einem Arc Fault Circuit Interrupter handelt es sich um eine Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung. Sie schützt Stromkreise bei Störlichtbögen und agiert in der Niederspannungsinstallation als Schutzschalter gegen Kontaktfehler. Dieser analysiert, neben seinem Schutz, Strom- und Spannungsverläufe mittels digitaler Signalverarbeitung und unterbricht Stromkreise bei Störsignaturen.  Umgangssprachlich wird der AFCI auch Brandschutzschalter genannt, da durch eigehende Signale Überhitzungen an schlechten Kontaktstellen oder bei Überschlägen zwischen zwei Leitern, Brände verhindert werden können. Zwei MPP-Tracker für optimale Solar-Erträge Mit der Maximum Power Point Tracker Technologie wird der bestmögliche Ertrag einer Solaranlage generiert. Der MPPT stellt dabei im Tagesverlauf das optimale Verhältnis zwischen Bestrahlungsstärke, Temperatur am Modul und Solarzellentyp fest. Durch die zwei MPP-Tracker im MID-Inverter kann der optimale Arbeitspunkt für die zwei PV-Stränge getrennt voneinander optimiert werden. Die beiden Tracker arbeiten unabhängig voneinander und so hätte z.B. eine Verschattung bei einem Strang keinen Einfluss auf den zweiten. Betriebs-Modi - Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Arbeitsmodus: Wenn die Anforderungen für di Netzverbindung erfüllt sind - die Gleichstromspannung ist größer als 200V und die Netzspannung und -Frequenz liegen im zulässigen Bereich, wird der Wechselrichter die von den Solarpanelen erzeugte Gleichstromleistung in Wechselstromleistung umwandeln und sie mit der grünen LED-Anzeige ins Netz einspeisen. Wenn die Gleichstromspannung unter 160V fällt, wird der Wechselrichter automatisch von der Netzverbindung getrennt und den Betriebsmodus verlassen. Er wird automatisch in den Betriebsmodus zurückkehren und sich wieder mit dem Netz verbinden, sobald die Anforderungen erfüllt sind. Fehlermodus: Wenn eine unerwartete Situation auftritt, wie zum Beispiel ein Systemausfall oder ein Wechselrichterausfall, wird der Wechselrichter die Fehlermeldung auf den Bildschirm anzeigen. Im Fehlermodus wird die blattförmige Anzeige rot leuchten und der Wechselrichter wird vom netz getrennt. Abschaltmodus: Wenn die PV-Leistung unzureichend ist oder keine PV-Leistung erzeugt wird, wird der Wechselrichter automatisch heruntergefahren. Im Abschaltmodus verbraucht der Wechselrichter keine Energie aus dem netz oder den Solarpanelen und das Display, sowie die Anzeigen werden ausgeschaltet. AC&DC Typ II SPD AC- und DC-Typ II SPDs (Surge Protective Devices) schützen Netz-Inverter vor Überspannungen und sind eine wichtige Komponente für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Solaranlagen. AC-SPDs schützen die Wechselstromseite und DC-SPDs die Gleichstromseite des Inverters. Diese Schutzeinrichtungen leiten überschüssige Spannungsimpulse ab, die durch Blitzschläge, Schaltvorgänge im Stromnetz oder andere Ereignisse verursacht werden können. Zahlreiche Schutzfunktionen DC- / AC-Überspannungsableiter: Typ II DC-Verpolungsschutz und -Trennschalter Isolationswiderstandserkennung AC-Kurzschlussschutz Netz-, Fehlerstrom- und String-Überwachung Inselnetzerkennung AFCI-Schutz (Fehlerlichtbogenerkennung) Growatt Überwachungsplattform Durch die Verwendung des optionalen Zubehörs aus der Shine-Serie kann die Growatt Monitoring-Plattform genutzt werden. Diese ist sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch als Webversion verfügbar. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, die Nutzung der Plattform ist jedoch kostenlos. Mit Shine kannst du alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen sowie deinen Eigenverbrauch und Trends anzeigen lassen. Mit der MID-XH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: Shine WiFi-X ShineLan-X ShineLink-X Technische Daten Eingang (DC) Max. PV-Leistung: 30000W Max. Eingangsspannung: 1100V Start-Spannung: 200V Nennspannung: 600V MPPT-Spannungsbereich: 160-1000V Max. Eingangsstrom pro MPPT: 32A Max. Kurzschlussstrom pro MPPT: 40A Anzahl unabhängige MPPT: 2 Eingang (DC-Batterie) Kompatibel mit APX HV Batteriesystem Betriebsspannungsbereich: 600-980V Max. Betriebsstrom: 25A pro Anschluss Max. Ladeleistung: 15000W pro Anschluss Max. Entladeleistung: 15000W Ausgang (AC) AC-Nennleistung: 15000W Max. AC-Betriebsleistung: 16500VA AC-Nennspannungsbereich: 220V/380V, 230V/400V (340-44V0) Frequenzbereich: 50/60 Hz (45-55Hz/55-65Hz) Max. Ausgangsstrom: 25A Allgemein Max. Wirkungsgrad: 98,75% Abmessungen: 580 x 435 x 230 mm Gewicht: 31 kg Betriebstemperaturbereich: -25°C - +60°C Schutzklasse: IP66 Herstellergarantie: 10 Jahre Lieferumfang 1x Growatt MID 15KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter
1.665,88 €* 1.399,90 €**

Der Growatt MID 15KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen&...

Demnächst wieder verfügbar

Demnächst wieder verfügbar

USt-freie Lieferung möglich*
Growatt MID 17KTL3-XH 17kW Hybrid-Wechselrichter mit AFCI 3-phasig
Der Growatt MID 17KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen große Solaranlagen mühelos in Betrieb nimmt. Der Inverter zeichnet sich neben einem hohen Wirkungsgrad von 98,75% auch durch seine Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit aus. Das macht ihn zu einen treuen Partner bei der Konfiguration einer Anlage. Der Wechselrichter trumpft mit 2 unabhängigen MPPT-Eingängen auf und kann eine beeindruckende PV-Leistung von 34000W bewältigen. Für die Bedienung ist er mit einem OLED-Touch-Display ausgestattet, was für eine spielend leichte und unkomplizierte Steuerung sorgt. Darüber hinaus bietet der Inverter die Möglichkeit, Lasten und Batterien anzuschließen. Hierzu kompatibel ist das APX-Batteriesystem von Growatt. Optional kann die MID-XH - Serie mit der SYN 100 XH 30 - Backup-Box kombiniert werden, um einen Offgrid-Betrieb zu erreichen. Die MID-XH Serie: 2 unabhängige MPPTs Battery-ready, zukunftssicher Typ II SPD auf DC- und AC-Seite Integrierte AFCI-Funktion OLED, LED und Touch Taste DC/AC-Verhältnis bis zu 2,0 24h Eigenverbrauchs-Monitoring 10 Jahre Herstellergarantie Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern können Hybrid-Wechselrichter den erzeugten Strom aus der Solaranlage nicht nur in das Stromnetz einspeisen, sondern auch in Batterien speichern. Dadurch wird der Solarstrom auch dann verfügbar, wenn die Sonne nicht scheint. Ein weiteres Merkmal von Hybrid-Wechselrichtern ist ihre Fähigkeit, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt nutzen, bevor er ins Netz eingespeist wird.  Aktive Sicherheit mit AFCI-Funktion Bei einem Arc Fault Circuit Interrupter handelt es sich um eine Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung. Sie schützt Stromkreise bei Störlichtbögen und agiert in der Niederspannungsinstallation als Schutzschalter gegen Kontaktfehler. Dieser analysiert, neben seinem Schutz, Strom- und Spannungsverläufe mittels digitaler Signalverarbeitung und unterbricht Stromkreise bei Störsignaturen.  Umgangssprachlich wird der AFCI auch Brandschutzschalter genannt, da durch eigehende Signale Überhitzungen an schlechten Kontaktstellen oder bei Überschlägen zwischen zwei Leitern, Brände verhindert werden können. Zwei MPP-Tracker für optimale Solar-Erträge Mit der Maximum Power Point Tracker Technologie wird der bestmögliche Ertrag einer Solaranlage generiert. Der MPPT stellt dabei im Tagesverlauf das optimale Verhältnis zwischen Bestrahlungsstärke, Temperatur am Modul und Solarzellentyp fest. Durch die zwei MPP-Tracker im MID-Inverter kann der optimale Arbeitspunkt für die zwei PV-Stränge getrennt voneinander optimiert werden. Die beiden Tracker arbeiten unabhängig voneinander und so hätte z.B. eine Verschattung bei einem Strang keinen Einfluss auf den zweiten. Betriebs-Modi - Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Arbeitsmodus: Wenn die Anforderungen für di Netzverbindung erfüllt sind - die Gleichstromspannung ist größer als 200V und die Netzspannung und -Frequenz liegen im zulässigen Bereich, wird der Wechselrichter die von den Solarpanelen erzeugte Gleichstromleistung in Wechselstromleistung umwandeln und sie mit der grünen LED-Anzeige ins Netz einspeisen. Wenn die Gleichstromspannung unter 160V fällt, wird der Wechselrichter automatisch von der Netzverbindung getrennt und den Betriebsmodus verlassen. Er wird automatisch in den Betriebsmodus zurückkehren und sich wieder mit dem Netz verbinden, sobald die Anforderungen erfüllt sind. Fehlermodus: Wenn eine unerwartete Situation auftritt, wie zum Beispiel ein Systemausfall oder ein Wechselrichterausfall, wird der Wechselrichter die Fehlermeldung auf den Bildschirm anzeigen. Im Fehlermodus wird die blattförmige Anzeige rot leuchten und der Wechselrichter wird vom netz getrennt. Abschaltmodus: Wenn die PV-Leistung unzureichend ist oder keine PV-Leistung erzeugt wird, wird der Wechselrichter automatisch heruntergefahren. Im Abschaltmodus verbraucht der Wechselrichter keine Energie aus dem netz oder den Solarpanelen und das Display, sowie die Anzeigen werden ausgeschaltet. AC&DC Typ II SPD AC- und DC-Typ II SPDs (Surge Protective Devices) schützen Netz-Inverter vor Überspannungen und sind eine wichtige Komponente für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Solaranlagen. AC-SPDs schützen die Wechselstromseite und DC-SPDs die Gleichstromseite des Inverters. Diese Schutzeinrichtungen leiten überschüssige Spannungsimpulse ab, die durch Blitzschläge, Schaltvorgänge im Stromnetz oder andere Ereignisse verursacht werden können. Zahlreiche Schutzfunktionen DC- / AC-Überspannungsableiter: Typ II DC-Verpolungsschutz und -Trennschalter Isolationswiderstandserkennung AC-Kurzschlussschutz Netz-, Fehlerstrom- und String-Überwachung Inselnetzerkennung AFCI-Schutz (Fehlerlichtbogenerkennung) Growatt Überwachungsplattform Durch die Verwendung des optionalen Zubehörs aus der Shine-Serie kann die Growatt Monitoring-Plattform genutzt werden. Diese ist sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch als Webversion verfügbar. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, die Nutzung der Plattform ist jedoch kostenlos. Mit Shine kannst du alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen sowie deinen Eigenverbrauch und Trends anzeigen lassen. Mit der MID-XH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: Shine WiFi-X ShineLan-X ShineLink-X Technische Daten Eingang (DC) Max. PV-Leistung: 34000W Max. Eingangsspannung: 1100V Start-Spannung: 200V Nennspannung: 600V MPPT-Spannungsbereich: 160-1000V Max. Eingangsstrom pro MPPT: 32A Max. Kurzschlussstrom pro MPPT: 40A Anzahl unabhängige MPPT: 2 Eingang (DC-Batterie) Kompatibel mit APX HV Batteriesystem Betriebsspannungsbereich: 600-980V Max. Betriebsstrom: 25A pro Anschluss Max. Ladeleistung: 15000W pro Anschluss Max. Entladeleistung: 17000W Ausgang (AC) AC-Nennleistung: 17000W Max. AC-Betriebsleistung: 18700VA AC-Nennspannungsbereich: 220V/380V, 230V/400V (340-44V0) Frequenzbereich: 50/60 Hz (45-55Hz/55-65Hz) Max. Ausgangsstrom: 28,3A Allgemein Max. Wirkungsgrad: 98,75% Abmessungen: 580 x 435 x 230 mm Gewicht: 31 kg Betriebstemperaturbereich: -25°C - +60°C Schutzklasse: IP66 Herstellergarantie: 10 Jahre Lieferumfang 1x Growatt MID 17KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter
1.701,58 €* 1.429,90 €**

Der Growatt MID 17KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen&...

Versand in 2-5 Werktage

Versand in 2-5 Werktage

USt-freie Lieferung möglich*
Growatt MID 20KTL3-XH 20kW Hybrid-Wechselrichter mit AFCI 3-phasig
Der Growatt MID 20KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen große Solaranlagen mühelos in Betrieb nimmt. Der Inverter zeichnet sich neben einem hohen Wirkungsgrad von 98,75% auch durch seine Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit aus. Das macht ihn zu einen treuen Partner bei der Konfiguration einer Anlage. Der Wechselrichter trumpft mit 2 unabhängigen MPPT-Eingängen auf und kann eine beeindruckende PV-Leistung von 40000W bewältigen. Für die Bedienung ist er mit einem OLED-Touch-Display ausgestattet, was für eine spielend leichte und unkomplizierte Steuerung sorgt. Darüber hinaus bietet der Inverter die Möglichkeit, Lasten und Batterien anzuschließen. Hierzu kompatibel ist das APX-Batteriesystem von Growatt. Optional kann die MID-XH - Serie mit der SYN 100 XH 30 - Backup-Box kombiniert werden, um einen Offgrid-Betrieb zu erreichen. Die MID-XH Serie: 2 unabhängige MPPTs Battery-ready, zukunftssicher Typ II SPD auf DC- und AC-Seite Integrierte AFCI-Funktion OLED, LED und Touch Taste DC/AC-Verhältnis bis zu 2,0 24h Eigenverbrauchs-Monitoring 10 Jahre Herstellergarantie Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern können Hybrid-Wechselrichter den erzeugten Strom aus der Solaranlage nicht nur in das Stromnetz einspeisen, sondern auch in Batterien speichern. Dadurch wird der Solarstrom auch dann verfügbar, wenn die Sonne nicht scheint. Ein weiteres Merkmal von Hybrid-Wechselrichtern ist ihre Fähigkeit, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt nutzen, bevor er ins Netz eingespeist wird.  Aktive Sicherheit mit AFCI-Funktion Bei einem Arc Fault Circuit Interrupter handelt es sich um eine Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung. Sie schützt Stromkreise bei Störlichtbögen und agiert in der Niederspannungsinstallation als Schutzschalter gegen Kontaktfehler. Dieser analysiert, neben seinem Schutz, Strom- und Spannungsverläufe mittels digitaler Signalverarbeitung und unterbricht Stromkreise bei Störsignaturen.  Umgangssprachlich wird der AFCI auch Brandschutzschalter genannt, da durch eigehende Signale Überhitzungen an schlechten Kontaktstellen oder bei Überschlägen zwischen zwei Leitern, Brände verhindert werden können. Zwei MPP-Tracker für optimale Solar-Erträge Mit der Maximum Power Point Tracker Technologie wird der bestmögliche Ertrag einer Solaranlage generiert. Der MPPT stellt dabei im Tagesverlauf das optimale Verhältnis zwischen Bestrahlungsstärke, Temperatur am Modul und Solarzellentyp fest. Durch die zwei MPP-Tracker im MID-Inverter kann der optimale Arbeitspunkt für die zwei PV-Stränge getrennt voneinander optimiert werden. Die beiden Tracker arbeiten unabhängig voneinander und so hätte z.B. eine Verschattung bei einem Strang keinen Einfluss auf den zweiten. Betriebs-Modi - Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Arbeitsmodus: Wenn die Anforderungen für di Netzverbindung erfüllt sind - die Gleichstromspannung ist größer als 200V und die Netzspannung und -Frequenz liegen im zulässigen Bereich, wird der Wechselrichter die von den Solarpanelen erzeugte Gleichstromleistung in Wechselstromleistung umwandeln und sie mit der grünen LED-Anzeige ins Netz einspeisen. Wenn die Gleichstromspannung unter 160V fällt, wird der Wechselrichter automatisch von der Netzverbindung getrennt und den Betriebsmodus verlassen. Er wird automatisch in den Betriebsmodus zurückkehren und sich wieder mit dem Netz verbinden, sobald die Anforderungen erfüllt sind. Fehlermodus: Wenn eine unerwartete Situation auftritt, wie zum Beispiel ein Systemausfall oder ein Wechselrichterausfall, wird der Wechselrichter die Fehlermeldung auf den Bildschirm anzeigen. Im Fehlermodus wird die blattförmige Anzeige rot leuchten und der Wechselrichter wird vom netz getrennt. Abschaltmodus: Wenn die PV-Leistung unzureichend ist oder keine PV-Leistung erzeugt wird, wird der Wechselrichter automatisch heruntergefahren. Im Abschaltmodus verbraucht der Wechselrichter keine Energie aus dem netz oder den Solarpanelen und das Display, sowie die Anzeigen werden ausgeschaltet. AC&DC Typ II SPD AC- und DC-Typ II SPDs (Surge Protective Devices) schützen Netz-Inverter vor Überspannungen und sind eine wichtige Komponente für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Solaranlagen. AC-SPDs schützen die Wechselstromseite und DC-SPDs die Gleichstromseite des Inverters. Diese Schutzeinrichtungen leiten überschüssige Spannungsimpulse ab, die durch Blitzschläge, Schaltvorgänge im Stromnetz oder andere Ereignisse verursacht werden können. Zahlreiche Schutzfunktionen DC- / AC-Überspannungsableiter: Typ II DC-Verpolungsschutz und -Trennschalter Isolationswiderstandserkennung AC-Kurzschlussschutz Netz-, Fehlerstrom- und String-Überwachung Inselnetzerkennung AFCI-Schutz (Fehlerlichtbogenerkennung) Growatt Überwachungsplattform Durch die Verwendung des optionalen Zubehörs aus der Shine-Serie kann die Growatt Monitoring-Plattform genutzt werden. Diese ist sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch als Webversion verfügbar. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, die Nutzung der Plattform ist jedoch kostenlos. Mit Shine kannst du alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen sowie deinen Eigenverbrauch und Trends anzeigen lassen. Mit der MID-XH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: Shine WiFi-X ShineLan-X ShineLink-X Technische Daten Eingang (DC) Max. PV-Leistung: 40000W Max. Eingangsspannung: 1100V Start-Spannung: 200V Nennspannung: 600V MPPT-Spannungsbereich: 160-1000V Max. Eingangsstrom pro MPPT: 32A Max. Kurzschlussstrom pro MPPT: 40A Anzahl unabhängige MPPT: 2 Eingang (DC-Batterie) Kompatibel mit APX HV Batteriesystem Betriebsspannungsbereich: 600-980V Max. Betriebsstrom: 25A pro Anschluss Max. Ladeleistung: 15000W pro Anschluss Max. Entladeleistung: 20000W Ausgang (AC) AC-Nennleistung: 20000W Max. AC-Betriebsleistung: 22000VA AC-Nennspannungsbereich: 220V/380V, 230V/400V (340-44V0) Frequenzbereich: 50/60 Hz (45-55Hz/55-65Hz) Max. Ausgangsstrom: 33,3A Allgemein Max. Wirkungsgrad: 98,75% Abmessungen: 580 x 435 x 230 mm Gewicht: 31 kg Betriebstemperaturbereich: -25°C - +60°C Schutzklasse: IP66 Herstellergarantie: 10 Jahre Lieferumfang 1x Growatt MID 20KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter
2.141,88 €* 1.799,90 €**

Der Growatt MID 20KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen&...

Versand in 2-5 Werktage

Versand in 2-5 Werktage

USt-freie Lieferung möglich*
Growatt MID 30KTL3-XH 30kW Hybrid-Wechselrichter mit AFCI 3-phasig
Der Growatt MID 30KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen große Solaranlagen mühelos in Betrieb nimmt. Der Inverter zeichnet sich neben einem hohen Wirkungsgrad von 98,80% auch durch seine Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit aus. Das macht ihn zu einen treuen Partner bei der Konfiguration einer Anlage. Der Wechselrichter trumpft mit 2 unabhängigen MPPT-Eingängen auf und kann eine beeindruckende PV-Leistung von 60000W bewältigen. Für die Bedienung ist er mit einem OLED-Touch-Display ausgestattet, was für eine spielend leichte und unkomplizierte Steuerung sorgt. Darüber hinaus bietet der Inverter die Möglichkeit, Lasten und Batterien anzuschließen. Hierzu kompatibel ist das APX-Batteriesystem von Growatt. Optional kann die MID-XH - Serie mit der SYN 100 XH 30 - Backup-Box kombiniert werden, um einen Offgrid-Betrieb zu erreichen. Die MID-XH Serie: 2 unabhängige MPPTs Battery-ready, zukunftssicher Typ II SPD auf DC- und AC-Seite Integrierte AFCI-Funktion OLED, LED und Touch Taste DC/AC-Verhältnis bis zu 2,0 24h Eigenverbrauchs-Monitoring 10 Jahre Herstellergarantie Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern können Hybrid-Wechselrichter den erzeugten Strom aus der Solaranlage nicht nur in das Stromnetz einspeisen, sondern auch in Batterien speichern. Dadurch wird der Solarstrom auch dann verfügbar, wenn die Sonne nicht scheint. Ein weiteres Merkmal von Hybrid-Wechselrichtern ist ihre Fähigkeit, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt nutzen, bevor er ins Netz eingespeist wird.  Aktive Sicherheit mit AFCI-Funktion Bei einem Arc Fault Circuit Interrupter handelt es sich um eine Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung. Sie schützt Stromkreise bei Störlichtbögen und agiert in der Niederspannungsinstallation als Schutzschalter gegen Kontaktfehler. Dieser analysiert, neben seinem Schutz, Strom- und Spannungsverläufe mittels digitaler Signalverarbeitung und unterbricht Stromkreise bei Störsignaturen.  Umgangssprachlich wird der AFCI auch Brandschutzschalter genannt, da durch eigehende Signale Überhitzungen an schlechten Kontaktstellen oder bei Überschlägen zwischen zwei Leitern, Brände verhindert werden können. Zwei MPP-Tracker für optimale Solar-Erträge Mit der Maximum Power Point Tracker Technologie wird der bestmögliche Ertrag einer Solaranlage generiert. Der MPPT stellt dabei im Tagesverlauf das optimale Verhältnis zwischen Bestrahlungsstärke, Temperatur am Modul und Solarzellentyp fest. Durch die zwei MPP-Tracker im MID-Inverter kann der optimale Arbeitspunkt für die zwei PV-Stränge getrennt voneinander optimiert werden. Die beiden Tracker arbeiten unabhängig voneinander und so hätte z.B. eine Verschattung bei einem Strang keinen Einfluss auf den zweiten. Betriebs-Modi - Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Arbeitsmodus: Wenn die Anforderungen für di Netzverbindung erfüllt sind - die Gleichstromspannung ist größer als 200V und die Netzspannung und -Frequenz liegen im zulässigen Bereich, wird der Wechselrichter die von den Solarpanelen erzeugte Gleichstromleistung in Wechselstromleistung umwandeln und sie mit der grünen LED-Anzeige ins Netz einspeisen. Wenn die Gleichstromspannung unter 160V fällt, wird der Wechselrichter automatisch von der Netzverbindung getrennt und den Betriebsmodus verlassen. Er wird automatisch in den Betriebsmodus zurückkehren und sich wieder mit dem Netz verbinden, sobald die Anforderungen erfüllt sind. Fehlermodus: Wenn eine unerwartete Situation auftritt, wie zum Beispiel ein Systemausfall oder ein Wechselrichterausfall, wird der Wechselrichter die Fehlermeldung auf den Bildschirm anzeigen. Im Fehlermodus wird die blattförmige Anzeige rot leuchten und der Wechselrichter wird vom netz getrennt. Abschaltmodus: Wenn die PV-Leistung unzureichend ist oder keine PV-Leistung erzeugt wird, wird der Wechselrichter automatisch heruntergefahren. Im Abschaltmodus verbraucht der Wechselrichter keine Energie aus dem netz oder den Solarpanelen und das Display, sowie die Anzeigen werden ausgeschaltet. AC&DC Typ II SPD AC- und DC-Typ II SPDs (Surge Protective Devices) schützen Netz-Inverter vor Überspannungen und sind eine wichtige Komponente für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Solaranlagen. AC-SPDs schützen die Wechselstromseite und DC-SPDs die Gleichstromseite des Inverters. Diese Schutzeinrichtungen leiten überschüssige Spannungsimpulse ab, die durch Blitzschläge, Schaltvorgänge im Stromnetz oder andere Ereignisse verursacht werden können. Zahlreiche Schutzfunktionen DC- / AC-Überspannungsableiter: Typ II DC-Verpolungsschutz und -Trennschalter Isolationswiderstandserkennung AC-Kurzschlussschutz Netz-, Fehlerstrom- und String-Überwachung Inselnetzerkennung AFCI-Schutz (Fehlerlichtbogenerkennung) Growatt Überwachungsplattform Durch die Verwendung des optionalen Zubehörs aus der Shine-Serie kann die Growatt Monitoring-Plattform genutzt werden. Diese ist sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch als Webversion verfügbar. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, die Nutzung der Plattform ist jedoch kostenlos. Mit Shine kannst du alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen sowie deinen Eigenverbrauch und Trends anzeigen lassen. Mit der MID-XH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: Shine WiFi-X ShineLan-X ShineLink-X Technische Daten Eingang (DC) Max. PV-Leistung: 60000W Max. Eingangsspannung: 1100V Start-Spannung: 200V Nennspannung: 600V MPPT-Spannungsbereich: 160-1000V Max. Eingangsstrom pro MPPT: 32A Max. Kurzschlussstrom pro MPPT: 40A Anzahl unabhängige MPPT: 3 Eingang (DC-Batterie) Kompatibel mit APX HV Batteriesystem Betriebsspannungsbereich: 600-980V Max. Betriebsstrom: 25A pro Anschluss Max. Ladeleistung: 15000W pro Anschluss Max. Entladeleistung: 30000W Ausgang (AC) AC-Nennleistung: 30000W Max. AC-Betriebsleistung: 30000VA AC-Nennspannungsbereich: 220V/380V, 230V/400V (340-44V0) Frequenzbereich: 50/60 Hz (45-55Hz/55-65Hz) Max. Ausgangsstrom: 45,5A Allgemein Max. Wirkungsgrad: 98,80% Abmessungen: 580 x 435 x 230 mm Gewicht: 31 kg Betriebstemperaturbereich: -25°C - +60°C Schutzklasse: IP66 Herstellergarantie: 10 Jahre Lieferumfang 1x Growatt MID 30KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter
2.344,18 €* 1.969,90 €**

Der Growatt MID 30KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen&...

Versand in 2-5 Werktage

Versand in 2-5 Werktage

USt-freie Lieferung möglich*
Growatt MID 11KTL3-XH 11kW Hybrid-Wechselrichter mit AFCI 3-phasig
Der Growatt MID 11KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen große Solaranlagen mühelos in Betrieb nimmt. Der Inverter zeichnet sich neben einem hohen Wirkungsgrad von 98,75% auch durch seine Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit aus. Das macht ihn zu einen treuen Partner bei der Konfiguration einer Anlage. Der Wechselrichter trumpft mit 2 unabhängigen MPPT-Eingängen auf und kann eine beeindruckende PV-Leistung von 22000W bewältigen. Für die Bedienung ist er mit einem OLED-Touch-Display ausgestattet, was für eine spielend leichte und unkomplizierte Steuerung sorgt. Darüber hinaus bietet der Inverter die Möglichkeit, Lasten und Batterien anzuschließen. Hierzu kompatibel ist das APX-Batteriesystem von Growatt. Optional kann die MID-XH - Serie mit der SYN 100 XH 30 - Backup-Box kombiniert werden, um einen Offgrid-Betrieb zu erreichen. Die MID-XH Serie: 2 unabhängige MPPTs Battery-ready, zukunftssicher Typ II SPD auf DC- und AC-Seite Integrierte AFCI-Funktion OLED, LED und Touch Taste DC/AC-Verhältnis bis zu 2,0 24h Eigenverbrauchs-Monitoring 10 Jahre Herstellergarantie Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern können Hybrid-Wechselrichter den erzeugten Strom aus der Solaranlage nicht nur in das Stromnetz einspeisen, sondern auch in Batterien speichern. Dadurch wird der Solarstrom auch dann verfügbar, wenn die Sonne nicht scheint. Ein weiteres Merkmal von Hybrid-Wechselrichtern ist ihre Fähigkeit, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt nutzen, bevor er ins Netz eingespeist wird.  Aktive Sicherheit mit AFCI-Funktion Bei einem Arc Fault Circuit Interrupter handelt es sich um eine Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung. Sie schützt Stromkreise bei Störlichtbögen und agiert in der Niederspannungsinstallation als Schutzschalter gegen Kontaktfehler. Dieser analysiert, neben seinem Schutz, Strom- und Spannungsverläufe mittels digitaler Signalverarbeitung und unterbricht Stromkreise bei Störsignaturen.  Umgangssprachlich wird der AFCI auch Brandschutzschalter genannt, da durch eigehende Signale Überhitzungen an schlechten Kontaktstellen oder bei Überschlägen zwischen zwei Leitern, Brände verhindert werden können. Zwei MPP-Tracker für optimale Solar-Erträge Mit der Maximum Power Point Tracker Technologie wird der bestmögliche Ertrag einer Solaranlage generiert. Der MPPT stellt dabei im Tagesverlauf das optimale Verhältnis zwischen Bestrahlungsstärke, Temperatur am Modul und Solarzellentyp fest. Durch die zwei MPP-Tracker im MID-Inverter kann der optimale Arbeitspunkt für die zwei PV-Stränge getrennt voneinander optimiert werden. Die beiden Tracker arbeiten unabhängig voneinander und so hätte z.B. eine Verschattung bei einem Strang keinen Einfluss auf den zweiten. Betriebs-Modi - Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Arbeitsmodus: Wenn die Anforderungen für di Netzverbindung erfüllt sind - die Gleichstromspannung ist größer als 200V und die Netzspannung und -Frequenz liegen im zulässigen Bereich, wird der Wechselrichter die von den Solarpanelen erzeugte Gleichstromleistung in Wechselstromleistung umwandeln und sie mit der grünen LED-Anzeige ins Netz einspeisen. Wenn die Gleichstromspannung unter 160V fällt, wird der Wechselrichter automatisch von der Netzverbindung getrennt und den Betriebsmodus verlassen. Er wird automatisch in den Betriebsmodus zurückkehren und sich wieder mit dem Netz verbinden, sobald die Anforderungen erfüllt sind. Fehlermodus: Wenn eine unerwartete Situation auftritt, wie zum Beispiel ein Systemausfall oder ein Wechselrichterausfall, wird der Wechselrichter die Fehlermeldung auf den Bildschirm anzeigen. Im Fehlermodus wird die blattförmige Anzeige rot leuchten und der Wechselrichter wird vom netz getrennt. Abschaltmodus: Wenn die PV-Leistung unzureichend ist oder keine PV-Leistung erzeugt wird, wird der Wechselrichter automatisch heruntergefahren. Im Abschaltmodus verbraucht der Wechselrichter keine Energie aus dem netz oder den Solarpanelen und das Display, sowie die Anzeigen werden ausgeschaltet. AC&DC Typ II SPD AC- und DC-Typ II SPDs (Surge Protective Devices) schützen Netz-Inverter vor Überspannungen und sind eine wichtige Komponente für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Solaranlagen. AC-SPDs schützen die Wechselstromseite und DC-SPDs die Gleichstromseite des Inverters. Diese Schutzeinrichtungen leiten überschüssige Spannungsimpulse ab, die durch Blitzschläge, Schaltvorgänge im Stromnetz oder andere Ereignisse verursacht werden können. Zahlreiche Schutzfunktionen DC- / AC-Überspannungsableiter: Typ II DC-Verpolungsschutz und -Trennschalter Isolationswiderstandserkennung AC-Kurzschlussschutz Netz-, Fehlerstrom- und String-Überwachung Inselnetzerkennung AFCI-Schutz (Fehlerlichtbogenerkennung) Growatt Überwachungsplattform Durch die Verwendung des optionalen Zubehörs aus der Shine-Serie kann die Growatt Monitoring-Plattform genutzt werden. Diese ist sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch als Webversion verfügbar. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, die Nutzung der Plattform ist jedoch kostenlos. Mit Shine kannst du alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen sowie deinen Eigenverbrauch und Trends anzeigen lassen. Mit der MID-XH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: Shine WiFi-X ShineLan-X ShineLink-X Technische Daten Eingang (DC) Max. PV-Leistung: 22000W Max. Eingangsspannung: 1100V Start-Spannung: 200V Nennspannung: 600V MPPT-Spannungsbereich: 160-1000V Max. Eingangsstrom pro MPPT: 32A Max. Kurzschlussstrom pro MPPT: 40A Anzahl unabhängige MPPT: 2 Eingang (DC-Batterie) Kompatibel mit APX HV Batteriesystem Betriebsspannungsbereich: 600-980V Max. Betriebsstrom: 25A pro Anschluss Max. Ladeleistung: 15000W pro Anschluss Max. Entladeleistung: 11000W Ausgang (AC) AC-Nennleistung: 11000W Max. AC-Betriebsleistung: 12100VA AC-Nennspannungsbereich: 220V/380V, 230V/400V (340-440V) Frequenzbereich: 50/60 Hz (45-55Hz/55-65Hz) Max. Ausgangsstrom: 18,3A Allgemein Max. Wirkungsgrad: 98,75% Abmessungen: 580 x 435 x 230 mm Gewicht: 31 kg Betriebstemperaturbereich: -25°C - +60°C Schutzklasse: IP66 Herstellergarantie: 10 Jahre Lieferumfang 1x Growatt MID 11KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter
1.427,88 €* 1.199,90 €**

Der Growatt MID 11KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen&...

Versand in 2-5 Werktage

Versand in 2-5 Werktage

Passendes Zubehör

USt-freie Lieferung möglich*
Growatt SYN 100-XH-30 Back-Up-Box Notersatzstrom
Die SYN 100-XH-30 von Growatt stellt eine zuverlässige Back-Up Lösung für dein zu Hause dar, um im Falle eines Stromausfalls eine kontinuierliche Stromversorgung sicherzustellen. Diese innovative Box kann beeindruckende 40kW aus dem Solarspeicher liefern und bietet dabei eine sehr schnelle Umschaltzeit von nur 0,5 Sekunde. Darüber hinaus überzeugt sie durch ihr benutzerfreundliches Design, welches eines mühelose Installation und Nutzung gewährleistet. Die SYN Back-Up Box Ersatzstromversorgung für das gesamte Haus, bis zu 40 kW 100% 3-phasiger Asymmetrieausgang Integrierter Schalter Einfach zu installieren Kombinationsmöglichkeiten mit der gesamten Growatt MID-XH - Serie Kompatibilität Um einen Offgrid-Betrieb eines Growatt MID-XH Wechselrichters zu erreichen, kann optional die SYN 100-XH-30 kombiniert werden. Folgende Hybrid-Wechselrichter sind dafür vorgesehen: MID 11KTL3-XH MID 12KTL3-XH MID 13KTL3-XH MID 15KTL3-XH MID 17KTL3-XH MID 20KTL3-XH MID 25KTL3-XH MID 30KTL3-XH Die MID-XH Serie: 2 unabhängige MPPTs Battery-ready, zukunftssicher Typ II SPD auf DC- und AC-Seite Integrierte AFCI-Funktion OLED, LED und Touch Taste DC/AC-Verhältnis bis zu 2,0 24h Eigenverbrauchs-Monitoring 10 Jahre Herstellergarantie Das APX Batteriesystem Alle oben genannten Wechselrichter sind mit dem APX-Batteriesystem kompatibel. Durch das modulare Konzept ist das APX-System flexibel einsetzbar und bei Bedarf erweiterbar. Ein Batterieturm kann mit mindestens einem bis maximal sechs APX 5.0P-B1 Batteriemodulen errichtet werden. Zum Betrieb wird pro Turm ein Leistungsmodul benötigt. Hierbei wird zwischen dem APX 98020-P1 oder dem APX 98034-P2 gewählt. Das BMS ist separat zu erwerben und für die Bodenmontage ist ein zusätzlicher Sockel erforderlich. Flexibel Erweitern Das APX Batteriesystem von Growatt zeigt hierbei seine flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten. Diese sind von 5kWh bis zu 30kWh erweiterbar. Durch das einfache und modulare Design, gestaltet sich die Installation und Erweiterung sehr unkompliziert mit Hilfe von Kabeln. Ein weiterer Fortschritt des neuen Speichersystems besteht darin, dass im Gegensatz zu anderen Systemen, kein Batterieschrank mehr benötigt wird. Lediglich eine Batteriebasis wird für einen sicheren Stand benötigt. Die APX-Serie unterstützt das Kombinieren von gemischten Batterie-Packs aus neuen und alten Chargen, sowie unterschiedlichen Kapazitäten. Technische Daten der Back-Up Box Max. Überstromschutz AC-Eingang: 125 A Max. Dauer-Einsatzstrom: 90 A AC-Ausgangsspannung: 230 V/400 V (340-440V) AC-Frequenz: 50/60 Hz AC-Frequenzbereich: 45-65 Hz AC-Nennleistung: 40 kW Max. kontinuierlicher Eingangsstrom bei 230V: 58 A AC-Spitzenleistung im Backup-Betrieb: 44 kW AC-Spitzenstrom im Backup-Betrieb: 63 A Kommunikation: RS485 Betriebstemperaturbereich: -40°C - +60°C Schutzart: IP65 Gewicht: 12 kg Abmessungen: 365 x 450 x 123 mm Lieferumfang: 1x Growatt SYN 100-XH-30 Back-Up Box
831,81 €* 699,00 €**

Die SYN 100-XH-30 von Growatt stellt eine zuverlässige Back-Up Lösung für dein zu Hause dar, um im Falle eines Stromausfalls eine konti...

Versand in 2-5 Werktage

Versand in 2-5 Werktage

Der Growatt MID 25KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter ist ein 3-phasiges Kraftpaket, der mit erstaunlicher Leistung und seiner vielseitigen Funktionen große Solaranlagen mühelos in Betrieb nimmt. Der Inverter zeichnet sich neben einem hohen Wirkungsgrad von 98,80% auch durch seine Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit aus. Das macht ihn zu einen treuen Partner bei der Konfiguration einer Anlage. Der Wechselrichter trumpft mit 2 unabhängigen MPPT-Eingängen auf und kann eine beeindruckende PV-Leistung von 50000W bewältigen. Für die Bedienung ist er mit einem OLED-Touch-Display ausgestattet, was für eine spielend leichte und unkomplizierte Steuerung sorgt. Darüber hinaus bietet der Inverter die Möglichkeit, Lasten und Batterien anzuschließen. Hierzu kompatibel ist das APX-Batteriesystem von Growatt.

Optional kann die MID-XH - Serie mit der SYN 100 XH 30 - Backup-Box kombiniert werden, um einen Offgrid-Betrieb zu erreichen.

Die MID-XH Serie:

  • 2 unabhängige MPPTs
  • Battery-ready, zukunftssicher
  • Typ II SPD auf DC- und AC-Seite
  • Integrierte AFCI-Funktion
  • OLED, LED und Touch Taste
  • DC/AC-Verhältnis bis zu 2,0
  • 24h Eigenverbrauchs-Monitoring
  • 10 Jahre Herstellergarantie

Hybrid-Wechselrichter

Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern können Hybrid-Wechselrichter den erzeugten Strom aus der Solaranlage nicht nur in das Stromnetz einspeisen, sondern auch in Batterien speichern. Dadurch wird der Solarstrom auch dann verfügbar, wenn die Sonne nicht scheint. Ein weiteres Merkmal von Hybrid-Wechselrichtern ist ihre Fähigkeit, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt nutzen, bevor er ins Netz eingespeist wird. 

Aktive Sicherheit mit AFCI-Funktion

Bei einem Arc Fault Circuit Interrupter handelt es sich um eine Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung. Sie schützt Stromkreise bei Störlichtbögen und agiert in der Niederspannungsinstallation als Schutzschalter gegen Kontaktfehler. Dieser analysiert, neben seinem Schutz, Strom- und Spannungsverläufe mittels digitaler Signalverarbeitung und unterbricht Stromkreise bei Störsignaturen.  Umgangssprachlich wird der AFCI auch Brandschutzschalter genannt, da durch eigehende Signale Überhitzungen an schlechten Kontaktstellen oder bei Überschlägen zwischen zwei Leitern, Brände verhindert werden können.

Zwei MPP-Tracker für optimale Solar-Erträge

Mit der Maximum Power Point Tracker Technologie wird der bestmögliche Ertrag einer Solaranlage generiert. Der MPPT stellt dabei im Tagesverlauf das optimale Verhältnis zwischen Bestrahlungsstärke, Temperatur am Modul und Solarzellentyp fest. Durch die zwei MPP-Tracker im MID-Inverter kann der optimale Arbeitspunkt für die zwei PV-Stränge getrennt voneinander optimiert werden. Die beiden Tracker arbeiten unabhängig voneinander und so hätte z.B. eine Verschattung bei einem Strang keinen Einfluss auf den zweiten.

Betriebs-Modi - Je nach System-Anforderungen konfigurierbar

  • Arbeitsmodus: Wenn die Anforderungen für di Netzverbindung erfüllt sind - die Gleichstromspannung ist größer als 200V und die Netzspannung und -Frequenz liegen im zulässigen Bereich, wird der Wechselrichter die von den Solarpanelen erzeugte Gleichstromleistung in Wechselstromleistung umwandeln und sie mit der grünen LED-Anzeige ins Netz einspeisen. Wenn die Gleichstromspannung unter 160V fällt, wird der Wechselrichter automatisch von der Netzverbindung getrennt und den Betriebsmodus verlassen. Er wird automatisch in den Betriebsmodus zurückkehren und sich wieder mit dem Netz verbinden, sobald die Anforderungen erfüllt sind.
  • Fehlermodus: Wenn eine unerwartete Situation auftritt, wie zum Beispiel ein Systemausfall oder ein Wechselrichterausfall, wird der Wechselrichter die Fehlermeldung auf den Bildschirm anzeigen. Im Fehlermodus wird die blattförmige Anzeige rot leuchten und der Wechselrichter wird vom netz getrennt.
  • Abschaltmodus: Wenn die PV-Leistung unzureichend ist oder keine PV-Leistung erzeugt wird, wird der Wechselrichter automatisch heruntergefahren. Im Abschaltmodus verbraucht der Wechselrichter keine Energie aus dem netz oder den Solarpanelen und das Display, sowie die Anzeigen werden ausgeschaltet.

AC&DC Typ II SPD

AC- und DC-Typ II SPDs (Surge Protective Devices) schützen Netz-Inverter vor Überspannungen und sind eine wichtige Komponente für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Solaranlagen. AC-SPDs schützen die Wechselstromseite und DC-SPDs die Gleichstromseite des Inverters. Diese Schutzeinrichtungen leiten überschüssige Spannungsimpulse ab, die durch Blitzschläge, Schaltvorgänge im Stromnetz oder andere Ereignisse verursacht werden können.

Zahlreiche Schutzfunktionen

  • DC- / AC-Überspannungsableiter: Typ II
  • DC-Verpolungsschutz und -Trennschalter
  • Isolationswiderstandserkennung
  • AC-Kurzschlussschutz
  • Netz-, Fehlerstrom- und String-Überwachung
  • Inselnetzerkennung
  • AFCI-Schutz (Fehlerlichtbogenerkennung)

Growatt Überwachungsplattform

Durch die Verwendung des optionalen Zubehörs aus der Shine-Serie kann die Growatt Monitoring-Plattform genutzt werden. Diese ist sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch als Webversion verfügbar. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, die Nutzung der Plattform ist jedoch kostenlos. Mit Shine kannst du alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen sowie deinen Eigenverbrauch und Trends anzeigen lassen.

Mit der MID-XH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel:

Technische Daten

Eingang (DC)

  • Max. PV-Leistung: 50000W
  • Max. Eingangsspannung: 1100V
  • Start-Spannung: 200V
  • Nennspannung: 600V
  • MPPT-Spannungsbereich: 160-1000V
  • Max. Eingangsstrom pro MPPT: 32A
  • Max. Kurzschlussstrom pro MPPT: 40A
  • Anzahl unabhängige MPPT: 3

Eingang (DC-Batterie)

  • Kompatibel mit APX HV Batteriesystem
  • Betriebsspannungsbereich: 600-980V
  • Max. Betriebsstrom: 25A pro Anschluss
  • Max. Ladeleistung: 15000W pro Anschluss
  • Max. Entladeleistung: 25000W

Ausgang (AC)

  • AC-Nennleistung: 25000W
  • Max. AC-Betriebsleistung: 27500VA
  • AC-Nennspannungsbereich: 220V/380V, 230V/400V (340-44V0)
  • Frequenzbereich: 50/60 Hz (45-55Hz/55-65Hz)
  • Max. Ausgangsstrom: 41,6A

Allgemein

  • Max. Wirkungsgrad: 98,80%
  • Abmessungen: 580 x 435 x 230 mm
  • Gewicht: 31 kg
  • Betriebstemperaturbereich: -25°C - +60°C
  • Schutzklasse: IP66
  • Herstellergarantie: 10 Jahre

Lieferumfang

1x Growatt MID 25KTL3-XH Hybrid-Wechselrichter

Growatt_MID-XH_Datenblatt.pdf Download
Growatt_Batteries-Compatibility-List.pdf Download
Growatt_MID-XH_Operation-Manual.pdf Download
Anwendungsbereich: Für die Growatt APX-Serie
Ausgangsstrom: max. 41,6A
Betriebsspannung: 600-980V
Betriebstemperaturbereich: -25°C - 60°C
Display: OLED Display
Garantie: 10 Jahre Herstellergarantie
Gewicht: 31,0 kg
Hersteller: Growatt
Max. Wirkungsgrad: 98,8%
Nennausgangsspannung: 220V/380V, 230V/400V (340-440V)
Schutzart (IP): IP66
max. Eingangsspannung: 1100V
max. Eingangsstrom: 32A (pro MPPT)
mpn: MID 25KTL3-XH
nominale DC-Spannung: 600V
offgridtec.com Reviews with ekomi.de
Produkte werden geladen